drillisch-gebaeude-gross

Drillisch und 1&1 starten erste Kooperation

Wenn alles wie geplant läuft, werden Drillisch und 1&1* zukünftig zu einem Unternehmen zusammen gefasst und damit zu viertgrößten Mobilfunk-Anbieter (nach Telekom*, Vodafone* und O2*) auf dem deutschen Markt. Die entsprechenden Absichtserklärungen sind bereits getätigt und es laufen die Vorbereitungen dafür, den Zusammenschluss unter Dach und Fach zu bringen.

In Vorbereitung auf die gemeinsame Zukunft gibt es jetzt bereits die erste Kooperation. Diese findet zwischen 1&1* und der Drillisch Marke Yourfone statt. Yourfone ist aktuell für das Ladengeschäft zuständig und hat die Filialen (früher unter anderem BASE oder O2*), die man von O2* übernommen hat, komplett in der Vermarktung. In diesen Geschäften wird es zukünftig – neben den Yourfone Produkten – auch die Internet-Zugänge von 1&1* geben. Man kann also in den Yourfone Shops neben dem Mobilfunk auch Internet-Anschlüsse bestellen und bekommt dort auch Support. Die Mitarbeiter wurden nach eigenen Angaben bereits zu den neuen Produkten geschult und können damit Auskunft auch zu den neuen Angeboten geben. Die Unternehmen schreiben dazu:

Ab sofort starten yourfone, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Drillisch AG, und 1&1, eine Tochtergesellschaft der United Internet AG, eine Vertriebskooperation. Diese sieht den Vertrieb von 1&1 DSL- und Festnetz-Produkten in bundesweit über 200 yourfone Shops vor. Damit erweitert yourfone sein attraktives Produktportfolio und bietet Kunden nun auch ausgezeichnete Verbindungen für ihr Zuhause an.

“Wir freuen uns über den Start der gemeinsamen Vertriebskooperation. Die DSL- und Festnetzprodukte von 1&1 passen mit ihrem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis perfekt zu yourfone”, erklärt Heiko Hambückers, Vorstand Vertrieb & Marketing der yourfone AG. “Damit bekommen unsere Kunden nun auch Highspeed-Internet für zuhause.”

Konkurrenz gibt es durch diese neue Kooperation nicht, denn Yourfone hatte bisher keine DSL- und Festnetz-Produkte im Angebot. Auf diese Weise wird die Palette der Yourfone Shops erweitert, ohne das die eigenen Yourfone Produkte darunter leider müssen. Die Handyverträge und Allnetflat von 1&1 wird man aber auch weiterhin nicht bei Yourfone finden, hier konzentriert man sich auf die eigenen Handytarife.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.