Home FAQ Samsung Galaxy J5 2017 – Akku richtig und schnell laden

Samsung Galaxy J5 2017 – Akku richtig und schnell laden

von Kevin D.

Samsung* Galaxy J5 2017 – Akku richtig und schnell laden Samsung* hat seine Modelle der J-Serie aktualisiert und mit einer 2017er Version versehen. Das Galaxy J5 2017 ist bereits im Handel erhältlich, das J7 sowie das J3 folgen demnächst. Das J5 ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 279 Euro ausgeschrieben, damit gehört es zur gehobenen Einsteiger-Klasse.

Samsung Galaxy J5 2017 – Akku richtig und schnell laden

Das Smartphone* arbeitet mit dem Octa-Core-Prozessor Exynos 7870, welcher mit 1,6 Gigahertz getaktet ist. Die Akkukapazität beträgt 3.000 mAh und ist somit etwas geringer als beim Vorgängermodell Galaxy J5 2016. Die Schnellladefunktion Quick Charge 3.0 wird nicht unterstützt.

Es wird empfohlen das mitgelieferte Ladegerät zu verwenden. Ladegeräte weisen unterschiedliche Ausgangsleistungen auf, bei Nutzung eines weniger leistungsstarken Ladegeräts dauert das Aufladen des Akkus entsprechend länger. Das Laden des Akkus ist zwar recht einfach, dennoch wird die Vorgehensweise nachfolgend beschrieben:

  1. Schließt man das USB-Kabel an das USB-Netzteil und das andere Ende des USB-Kabels an die Multifunktionsbuchse an.
  2. Danach steckt man das USB-Netzteil in eine Netzsteckdose.
  3. Abschließend trennt man das Ladegerät vom Gerät, wenn der Akku vollständig geladen ist. Zunächst zieht man das Ladegerät vom Gerät ab und trennt anschließend die Verbindung zwischen Ladegerät und Netzsteckdose.

Der Vollständigkeit halber gibt es einige – vielleicht auch schon bekannte? – Tipps die Akkulaufzeit zu verlängern:

  • Energiesparmodus“ oder sogar den „Extremer Energiesparmodus“ in den Einstellungen aktivieren.
  • Drahtlosverbindungen wie mobile Daten, WLAN oder Bluetooth abschalten, wenn diese nicht benötigt werden.
  • GPS-Funktion abschalten, wenn man es nicht nutzt.
  • Die Display*-Helligkeit manuell verringern.
  • Den Akkuverbrauch anzeigen lassen, um festzustellen, welche Anwendungen oder Apps den höchsten Stromverbrauch haben.

Weitere Links zu Samsung Geräten

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

2 Kommentare

Erwin August 26, 2018 - 18:10

Hallo, wie soll ich bei meinem neuen Galaxy j5 zum ERSTEN MAL das Akku laden? Mann sagt ich soll es mindestens 16 stunden am Netzt lassen, stimmt das oder reicht es wenn mann es nur so lange am Netz lässt bis das Akku voll ist ( ca 1,5 stunden )

Antwort
Bastian Ebert August 26, 2018 - 18:37

Es reicht das Gerät normal zu laden, bei den aktuellen Akkus müssen sie nicht mal voll sein.

Antwort

Diesen Artikel kommentieren