galaxys8-farbe

Samsung Galaxy S8 – kommt ein S8 mini?


Das Samsung* Galaxy S8* ist mittlerweile seit einigen Monaten auf den Markt und Samsung* hat inzwischen einige neue Farbvarianten nachgeschoben. Wer also beispielsweise das Galaxy S8* in Pink haben möchte, bekommt zukünftig die Chance dazu. Neben neuen Farben könnte es aber auch noch eine weitere Variante des Galaxy S8* geben: ein S8 mini, dass sich am Topmodell orientiert, aber stattdessen die etwas schwächeres technische Daten hat und entsprechend auch etwas günstiger in den Verkauf geht.

Samsung* hatte bis vor einigen Jahren regelmäßig solche Mini-Versionen der Topmodelle veröffentlicht. Das letzte Gerät dazu war das Galaxy S5 mini. Ab dem Galaxy S6* war man aber dazu über gegangen, stattdessen lieber die Modelle der A-Serie als Mini-Versionen der S-Geräte auf den Markt zu bringen. Das Galaxy A3 und das A5 ersetzen also am 2015 die Mini-Varianten der Topmodelle. Auch beim Galaxy S7 gab es kein Mini.

Laut Phonearena könnte sich das in diesem Jahr ändern. Dort spricht man von angeblichen Gerüchten, wonach Samsung in diesem Jahr für das Galaxy S8 und das S8+ an einer Mini-Version arbeitet. Im Original heißt es dazu:

We’ve known for a while of the Galaxy S8 Active, but that one was a no-brainer, really: the Active series has been a longstanding tradition when it comes to Samsung devices. However, a fresh new rumor claims this won’t be the only S8 we’re yet to see. A Galaxy S8 mini is reportedly coming soon, featuring its bigger siblings‘ visual design, bit with somewhat more modest internals.

Das neue Galaxy S8 mini soll dabei auf den etwas schwächeren Snapdragon 821 Prozessor aus 2016 setzen und 4GB RAM anbieten. Dazu gibt es nur 32GB internen Speicher und das Display* soll eine Größe von 5,3 Zoll haben. Dazu gibt es wieder einen 12 megapixel Kamera mit Dual Pixel Technik. Angeblich will Samsung auch das neue Infinity Display* (mit deutlich kleineren Rändern) in das Mini bringen. Vom Design her wäre das Mini damit wirklich ein Galaxy S8, nur eben mit etwas abgespeckter Technik.

Wie zuverlässig diese Gerüchte sind, lässt sich kaum sagen. Es wäre auf jeden Fall verwunderlich, wenn Samsung wieder auf ein Mini-Modell setzen würde, immerhin hat die Strategie mit den A3 und A5 Smartphones* bisher sehr gut funktioniert. Auch wirtschaftlich wäre es wohl keine gute Idee, das Infinity Display* (das ein wesentliches Merkmal der neuen S8 Modelle ist) zu einem günstigeren Preis auf den Markt zu bringen, denn dann fällt ein wichtiges Argument für den Kauf des originalen Galaxy S8 weg. Man würde den eigenen Topmodellen Konkurrenz machen und damit wohl die eigenen Gewinne untergraben. Aus diesem Grund kann durchaus zweifeln, ob dieses Gerücht wirklich Hand und Fuß hat. Vielleicht überrascht Samsung in diesem Jahr ja alle Vorhersagen, aber bisher würden wir zumindest davon ausgehen, dass es beim Galaxy S8 wie auch in den letzten Jahren keine Mini-Version geben wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.