whatsapp-logo

WhatsApp: Bild-in-Bild Funktion von Android 8 wird zukünftig unterstützt

Unter dem neuen Android* 8 (das Google bisher unter dem Arbeitsnamen Android* O angekündigt hat) soll es ein interessantes Feature geben. Videos können zukünftig auch in einer neuen Bild-in-Bild Funktion abgespielt werden, so dass man sich die Videos anschauen und trotzdem mit Handy weiter arbeiten kann. Das Video wird dann als verkleinerte Version losgelöst auf dem Display* angezeigt.

Google hat diese Funktion bereits für verschiedene eigene Apps unter Android* umgesetzt und nun hat auch WhatsApp angekündigt, dass man diese Funktion unterstützen will. Dazu gibt es bereits die passende Beta Version, mit der man dieses Feature vorab testen kann – natürlich vorausgesetzt man hat bereits ein Gerät, das auf Android 8 läuft. Auf Twitter heißt es dazu:

WhatsApp beta for Android 2.17.265: as announced, WhatsApp now supports PiP for video calls on Android O (8.0)! Enabled by default!

Auf Twitter wurde die neue Funktion auch schon in einem Screenshot* gezeigt:

In dem kleinen schwarze Fenster mit dem X würde dann zukünftig das Video weiter laufen, während man im Hintergrund die Apps wechseln kann um beispielsweise im Telefonbuch eine Nummer zu suchen. Erfreulich ist die Anmerkung “Enable by Default”. Damit wird klar, dass dieses Feature in der Version standardmäßig aktiv ist und man es nicht erst aktivieren muss, um die Bild-in-Bild Funktion nutzen zu können.

Die Neuerungen in Android 8 bzw. Android O

Android 8 wird wieder einige Neuerungen mit sich bringen und soll vor allem bei der Leistung und dem Stromverbauch besser da stehen als die Vorgänger-Versionen. Die wichtigsten Neuerungen sind:

  • Notification dots – Die Benachrichtigungen einer App werden zukünftig nicht nur über die bisherige Leiste angezeigt, sondern zu jeder App gibt es im Falle einer Benachrichtigung auch einen kleinen Punkt (einen Dot) direkt am App Symbol, das anzeigt, dass eine Benachrichtigung vorliegt. Dann kann man direkt mit einem langen Druck auf diese App sich die Benachrichtigungen auf dem Bildschirm anzeigen lassen.
  • Picture-in-picture – Mit dieser Funktion soll es möglich sein, zwei Apps neben einander zu bedienen, in dem eine App über die andere eingeblendet wird.
  • Smart Text Selection – zukünftig soll Android beim Copy und Paste von selbst erkennen, welcher Bereiche markiert werden sollen und diese selbst bereits auswählen. Damit entfällt das lästige Markieren per Hand, was durch die kleinen Steuerelemente oft zur Qual werden kann.
  • Autofill with Google – Die Autofill Funktion von Chrome* (beispielsweise für Passwörter) wurde nun auch für Android O übernommen und soll es noch einfacher machen, Formulare oder auch Anmeldungen auszufüllen.

Den kompletten Überblick haben wir hier zusammen gestellt.

 

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.