Handy Pixabay CC0

BILDconnect – Neuer Handy-Tarif mit echten Prepaid


BILDconnect* – Neuer Handy-Tarif mit echten Prepaid – Die BILD mit ihrem Mobilfunkbereich BILDconnecterweitert das Angebot, um einen neuen Handy-Tarif und bietet ab sofort echtes Prepaid, wie man es gewohnt ist. Der sogenannte BILDconnect* Prepaid-Tarif kommt nicht nur ohne monatliche Grundgebühr und ohne Mindestvertragslaufzeit aus, sondern stellt Nutzern auch mobiles Surfen in LTE-Geschwindigkeit* zur Verfügung. Passend dazu gibt es wählbare Pakete in Telefonie und Daten. Die zu Drillisch gehörende Marke bleibt sich weiterhin treu und so realisiert BILDconnect seinen Prepaid-Tarif im Netz von Telefónica (o2*).

Neuer Prepaid-Tarif zum Startpreis von 9,95 Euro

Die Basis des Prepaid-Angebots von BILDconnect bildet der Standard-Tarif mit 9 Cent je Minute und SMS. Nutzt man auch das mobile Internet, so surft man mit bis zu 21,6 MBit/s für 24 Cent pro MB durchs o2*- Netz – allerdings in LTE. Die Preise gelten dabei sowohl innerhalb Deutschlands in alle Fest- und Mobilfunknetze, als auch für Roamingverbindungen innerhalb der EU. Und wie man es bei echten Prepaid gewohnt ist, wird der Verbrauch ausschließlich über das Guthaben abgerechnet, was zuvor per Voucher oder über Lastschrift-Einzug aufgeladen wurde. Dabei erlaubt BILDconnect maximal eine Aufladung von höchstens 30 Euro pro Abrechnungsmonat. Da keine Mindestvertragslaufzeit besteht, versichert BILDconnect zudem dass das Guthaben bis zu acht Jahre verfügbar bleibt, das gilt auch, wenn man als Kunde nicht mehr telefoniert, simst oder im Internet surft. Mit dem Prepaid-Tarif von BILDconnect hat man die volle Kostenkontrolle.

Der Startpaketpreis beträgt bei BILDconnect Prepaid einmalig 9,95 Euro und enthält zu Beginn 10 Euro Guthaben. Das kann sowohl für Tarifkosten, als auch für Zusatzpakete verwendet werden.

Und hierzu stehen vier praktische Wahlmöglichkeiten für Telefonie, SMS und mobiles Internet zur Verfügung. Damit lässt sich der Prepaid-Tarif  individuell und flexibel an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen.

Die Zusatz-Pakete zum BILDconnect Prepaid

Nur mit ausreichend Guthaben lassen sich die Zusatzpakete hinzubuchen. Diese werden ebenfalls auf Prepaid-Basis abgerechnet und haben eine Laufzeit von 28 Tagen und sind jederzeit zum Ende des Abrechnungszeitraums kündbar. Kunden können sich zwischen den Optionen Smart 300 und 600 sowie den Optionen Data M und L entscheiden.

  • Smart 300 für 7,95 Euro im Monat: 300 Frei-Einheiten für Minuten und SMS sowie eine Internet-Flatrate mit 1,25 GB Datenvolumen.
  • Smart 600 für 12,95 Euro im Monat: 600 Frei-Einheiten für Minuten und SMS sowie eine Internet-Flatrate mit 2 GB Datenvolumen.

Bei den zwei Optionen ist ein Datenreset für 5 Euro bzw. für 8 Euro pro Buchung möglich, damit wird das Datenvolumen im Verbrauch wieder auf Null zurückgesetzt. In den ersten drei Nutzungsmonaten kann dieser Reset nur bis zu dreimal im Monat gebucht werden. Danach ist eine Buchung bis zu neunmal im Monat möglich.

  • Data M für 6,95 Euro im Monat: Datenflat mit 750 MB. Für Telefonie und SMS werden mit jeweils 9 Cent berechnet.
  • Data L 9,95 Euro im Monat: Datenflat mit 1,75 GB. Für Telefonie und SMS werden mit jeweils 9 Cent berechnet.

Auch hier kann das verbrauchte Datenvolumen zurückgesetzt werden. Hierbei werden für die Buchung 4 Euro bzw. 6 Euro fällig.

In allen Paketen von BILDconnect ist außerdem das Angebot von BILDplus im Wert von 4,99 Euro monatlich inklusive. Nutzer profitieren ohne Zusatzkosten vom kompletten Digitalangebot von BILD mit 500 exklusiven Artikel, Hintergrundstories, Fotos, Interviews sowie Videos. Die Inhalte stehen auf BILD.de sowie mittels App auf verschiedenen Endgeräten bereit.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.