itunes-store-giftcard-2col

Günstige iTunes Prepaidkarten – die aktuellen Rabatt-Aktionen im Überblick


Günstige iTunes Prepaidkarten – die aktuellen Rabatt-Aktionen im Überblick – Über iTunes hat man bei Apple* Zugriff auf viele Inhalte, die in vielen Fällen auch kostenpflichtig sind. Neben den normalen Zahlungsmethoden bietet Apple* dabei für das Store auch die Möglichkeit, Guthaben per Prepaidkarte zu kaufen und aufzuladen und es erst dann zu nutzen, wenn man etwas kaufen will. Der Vorteil dabei: oft gibt es diese iTunes Guthabenkarten bei Unternehmen mit Rabatt. Abschläge von 10 bis 30 Euro sind dabei nicht selten und sie machen es deutlich billiger, Content bei iTunes einzukaufen. Allerdings sind diese Aktionen oft zeitlich befristet und man muss wissen wo und wann es die Guthabenkarten für iTunes günstiger gibt. Daher versuchen wird in diesem Artikel die aktuellen Aktionen aufzulisten – sollten wir eine Aktion übersehen haben oder ist eine Aktion bereits abgelaufen, reicht ein kurzer Hinweis in den Kommentaren und wir aktualisieren die Deals und Sonderaktionen.

Günstige iTunes Prepaidkarten – die aktuellen Rabatt-Aktionen im Überblick

07.08.2017 – Derzeit gibt es die iTunes Karten bei REWE mit besonderem Rabatt. Der Rabatt für die Karten ist dabei gestaffelt nach dem jeweiligen Kaufpreis und beträgt 10 Prozent bei den 25 Euro Karten, 15 Prozent bei den 50 Euro Karten und sogar 20 Prozent bei den Karten mit 100 Euro Wert. Die Aktion läuft allerdings nach Angaben des Unternehmens nur bis 12. August – man sollte also relativ schnell sein, wenn man von dieser Sonderaktion profitieren will. Dazu gibt es bei dieser Akion wie es aussieht auch keine Begrenzung, was die Zahl der maximal kaufbaren Karten betrifft – man kann sich also auch mit etwas Vorrat eindecken.

Wie löst man die iTunes Guthabenkarte ein?

Die Prepaidkarten mit dem Guthaben für iTunes haben (wie normale Prepaidkarte auch) einen Rubbelcode auf den Karten, den man vorsichtig freilegen kann und den man dann im iTunes Store hinterlegen kann. Dazu muss man angemeldet sein, damit der Code auch für den richtigen Account verbucht wird.

Apple* selbst schreibt dazu in den FAQ:

  1. Tippen Sie auf Ihrem Gerät auf den iTunes Store, iBooks Store oder App Store.
  2. Scrollen Sie im Bereich „Im Spotlight“ nach unten, und tippen Sie auf „Einlösen“.
  3. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen, wenn Sie Ihre Apple-ID vergessen haben.
  4. Tippen Sie auf „Oder geben Sie den Code manuell ein“.In einigen Ländern und Regionen können Sie Geschenkkarten mit der integrierten Kamera einlösen.
  5. Wenn Sie eine iTunes- oder Apple Music-Geschenkkarte haben, geben Sie den 16-stelligen Code ein, der sich auf der Kartenrückseite befindet und mit einem X beginnt.
    Wenn Sie einen Aktionscode oder Content Code haben, geben Sie den Code von der Kartenrückseite ein.
  6. Tippen Sie für Store-Guthaben auf „Fertig“.
    Wenn Sie ein Angebot für Apple Music erhalten, wählen Sie „Mitgliedschaft erweitern“, um Ihr Monatsguthaben für den Apple Music-Dienst einzulösen. Falls Sie Ihr Guthaben lieber in ein Store-Guthaben einlösen möchten, wählen Sie „Guthaben für iTunes oder App Store verwenden“.

Der Code selbst ist nicht für einen bestimmten Account bestimmt, sondern kann frei verwendet werden – allerdings natürlich nur ein mal. Man kann auf diese Weise auch Guthaben verschenken.

Video: iTunes Guthaben einlösen

Was kann man bei Problemen mit dem Einlösen von iTunes Gutscheinen tun?

In der Regel klappt das Einlösen der Gutscheinen für iTunes ohne Probleme. Es kann allerdings passieren, dass derGuthaben-Code nicht gültig ist. Dann hat man unter Umständen die falsche Karte gekauft: es gibt Unterschiede zwischen Karte für iTunes und für den Apple App-Store. Man sollte daher genau hin schauen, für welchen Bereich der Code ist, in der Regel steht das auch sehr deutlich auf der Vorderseite der Karten geschrieben.

Teilweise kommt auch die Fehlermeldung, dass der Guthaben-Code nicht aktiv ist. Apple schreibt dazu:

Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass Ihre Karte nicht aktiv ist, trat bei der Aktivierung womöglich ein Fehler auf. In diesem Fall wenden Sie sich am besten an den Händler, bei dem Sie die Karte erworben haben, und versuchen, das Problem gemeinsam mit ihm zu lösen.

Die Karten und Codes sind dazu regional fest gelegt. Man kann also deutsche Guthabenkarten nicht in den USA einlösen und umgekehrt. Auch das sollte bei der Nutzung von iTunes Guthaben-Codes beachten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.