DxOMark-iphone-8-review

iPhone 8 – neue Bestwerte im Kameratest


Das iPhone 8* ist mittlerweile offiziell verfügbar und damit gibt es auch die ersten Möglichkeiten, die neue Kamera zu testen. Die Experten von DxOMark haben dies ausführlich getan und waren vom neuen Setup beim iPhone 8 und auch beim iPhone 8* plus begeistert. Die Geräte lassen dabei die Konkurrenz weit hinter sich und erreichen mit 92 bzw. 94 Punkten (iPhone 8* und 8 Plus) auf der Testskala einen neuen Rekord.  Bisher lagen die besten Ergebnisse bei 90 Punkten und diese Resultate teilte sich sowohl das HTC U11 als auch das Google Pixel.

Bei DxOMark schreibt man im Original zu den Testergebnissen:

The Apple iPhone 8 Plus is the best-performing mobile device camera we have ever tested. Its overall DxOMark Mobile score of 94 sets a new record, beating out the 90 points for both the Google Pixel and the HTC U11, as well as the 92 that its sibling iPhone 8 just scored. Its Photo score of 96 is also a new record, blowing past the Pixel’s 90. For Video, its score of 89 is among our highest, but tied with the HTC U11 and slightly below the Pixel’s 91. Of course, the Pixel is nearly a year old now, so it makes sense that Apple’s new flagship is breaking new ground.

Den gesamten Test zu Nachlesen (auch mit vielen Vergleichsbildern) gibt es hier.

Besonders an zwei Punkten kommt derzeit niemand an Apple vorbei. Beim Bokeh-Effekt Effekt hat Apple im Vergleich zum Vorgänger nochmal deutlich nachgebessert und die Software erkennt und verarbeitet die Bildebenen noch besser. Auch der HDR Modus wurde verbessert und besonders beim wenig Licht und in dunklen Bereichen auf den Bildern ist die Qualität jetzt noch besser. Insgesamt hat Apple also bei der Kamera wieder vieles richtig gemacht und es bleibt abzuwarten, ob das kommende iPhone X* hier nochmal besser werden kann.

Die Kameratechnik im iPhone 8

Bei der Kamera unterscheiden sich iPhone 8 und das iPhone 8 plus deutlich: nur in der Plus Variante gibt es die Dual Lens Kamera. Das normale iPhone 8 arbeitet nur mit einem Objektiv. In beiden Geräten wurde die Kamera aber weiter verbessert. Die neue Kamera liefert außerdem die höchste Qualität der Videoaufzeichnung, die jemals in einem Smartphone* erreicht wurde, mit einer besseren Videostabilisierung, 4K Videoaufnahmen mit bis zu 60 fps und Zeitlupenvideo in 1080p mit bis zu 240 fps. Der von Apple entwickelte Video-Encoder bietet Echtzeitbild- und Bewegungsanalyse für optimale Videoqualität. Mit iOS 11 unterstützen iPhone 8 und iPhone 8 Plus HEIF und HEVC für bis zu doppelt so starke Komprimierung und Speicherung von bis zu zweimal so vielen Fotos und Videos.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.