faq-pixabay-cc0

iPhone 8 und iPhone X – Akku richtig und schnell laden


iPhone 8* und iPhone X* – Akku richtig und schnell laden Die beiden Smartphones* wurden am 12. September in der neuen Apple-Zentrale in Cupertino vorgestellt. Anlass war der 10. Geburtstag des ersten iPhones, das X-Modell ist somit das „Jubiläumsmodell“. Das X im Namen steht dabei für die römische Zahl „10“. Es ist jedoch erst Anfang November im Handel erhältlich, während das iPhone 8* bereits ab 22. September im Shop verfügbar ist. Das iPhone 8* kostet circa 800 Euro, das iPhone X* ist etwa 350 Euro teurer.

iPhone 8 und iPhone X – Akku richtig und schnell laden

Beide Smartphones* arbeiten mit dem A11 Bionic Chip. Beim Akku setzt das iPhone X* auf 2.700 mAh und somit etwas mehr Leistung als beim iPhone 8. Die Kapazität des 8er Modell ist sogar marginal geringer als beim Vorgängermodell iPhone 7*. Die Laufzeit des Akku bleibt jedoch aufgrund von Softwareanpassungen unverändert. Auf der Apple-Homepage steht unter der Rubrik „Batterien und Stromversorgung“ bei beiden Modellen: kabelloses Laden (mit Qi Ladegeräten), Aufladen über USB Anschluss am Computer oder Netzteil und schnelle Aufladung. Die Schnellladefunktion scheint beim iPhone X dennoch besser zu sein, immerhin befindet sich dort im Vergleich zum iPhone 8 eine genau Angabe. Demnach soll der Akku in 30 Minuten bis zu 50 Prozent geladen sein.

Bezüglich des kabellosen Laden bewirbt Apple das iPhone 8 folgendermaßen:

Die Rückseite aus Glas ermöglicht einfaches Laden ohne Kabel.

Zum selben Thema steht beim iPhone X:

Da es kein Ladekabel mehr braucht, ist das iPhone X wirklich gemacht für eine Zukunft ohne Kabel.

Die Werbung für das kabellose Laden ist gut und schön, dennoch benötigt man dafür zusätzlich ein Qi-Ladegerät. Das ist ärgerlich, zumal beide Smartphones* wahrlich keine Schnäppchen sind. Wer sich jedoch ein Qi-Ladegerät kauft oder bereits gekauft hat, muss dieses lediglich mit dem Netzstecker verbinden. Anschließend kann man das iPhone auf das Pad legen und es wird geladen. Nichtsdestotrotz wird zusätzlich der „altmodische Weg“ des Akkuladen über ein Ladegerät beschrieben:

  1. Zunächst schließt man das USB-Kabel an das USB-Netzteil und das andere Ende des USB-Kabels an die Multifunktionsbuchse an.
  2. Danach steckt man das USB-Netzteil in eine Netzsteckdose.
  3. Sobald der Akku vollständig geladen ist, trennt man das iPhone vom Ladegerät und zieht anschließend das USB-Netzteil aus der Steckdose.

Es wird empfohlen das mitgelieferte Ladegerät zu verwenden. Ladegeräte weisen unterschiedliche Ausgangsleistungen auf, bei Nutzung eines weniger leistungsstarken Ladegeräts dauert das Aufladen des Akkus entsprechend länger.

Weitere Links zum iPhone 8 und iPhone X



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.