04-oneplus-3-evleaks

OnePlus 3 und 3T – Oxygen OS 4.5.0 bringt zwar kein Android 8 aber viele Neuerungen


OnePlus hat für die OnePlus 3 und 3T Modelle die neuste Version von Oxygen OS 4.5.0 per OTA Update zur Verfügung gestellt. Die neue Version enthält dabei eine ganze Reihe von Neuerungen und ist etwa 200MB groß. Allerdings basiert sie auf Android* 7.1.1. – auf das Firmware Update auf Android* 8 müssen die Nutzer der 3 und 3T Modelle also noch etwas warten. Die Liste der Veränderungen ist dabei recht lang:

System

  • Added lift up display*
  • Added Gaming Do Not Disturb
  • Added low priority notification
  • Added network speed* in status bar
  • Added scheduled night mode
  • Added OnePlus Slate font
  • Redesigned Dash Charge animation
  • System stability and battery improvements

Launcher

  • Added Shot on OnePlus wallpaper

Phone

  • Redesigned calling UI

Camera / Gallery

  • Added Shot on OnePlus watermark
  • Redesigned photo editor in Gallery

File Manager

  • Added secure box

In einigen Bereichen wurden nur kleinere Änderungen vorgenommen. So hatten die Geräte auch bisher bereits einen Nachtmodus. Mit der neuen Version gibt es nun aber die Möglichkeit, diesen zu timen und ihn zu bestimmten Zeiten zu aktivieren und auch wieder zu deaktivieren. Für Fotografen dürften die Wasserzeichen-Funktion in der Kamera-App interessant sein. Damit kann man ein Wasserzeichen auf alle Aufnahmen bringen. Allerdings scheint dies nicht individuell anpassbar zu sein, stattdessen wird immer der Schriftzug “Shot by OnePlus” als Wasserzeichen genommen.

Der OnePlus Launcher hat ebenfalls ein Update bekommen und dieses lässt sich über den Playstore herunter laden. Hier schreibt das Unternehmen zu den Neuerungen:

  1. Optimized home screen folder icon, with a preview look of first 4 icons in the folder
  2. Redesigned the style when folder is opened
  3. Added double finger slide support, allowing home screen slide when holding an item

Insgesamt sind das also einige interessante Neuerungen, die meisten Nutzer dürften aber eher darauf warten, wann endlich Android* 8 auf die Geräte kommt.

Nach Angaben des Unternehmens wird das Oxygen OS 4.5.0 Update bereits verteilt, allerdings erfolgt die Auslieferung in Schüben, so dass es durchaus noch etwas dauern kann, bis alle Geräte mit der neusten Version ausgestattet sind.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.