faq-pixabay-cc0

Samsung Galaxy Note 8 – Verbindung mit PC


Samsung* Galaxy Note 8 – Verbindung mit PC Das Topmodell ist ab 15. September im Handel erhältlich, jedoch für einen recht stattlichen Preis. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 999 Euro. Dafür bekommt man mit einem 6,3 Zoll Display*, das bisher größte Samsung*-Smartphone*. Zudem ist der Octa-Core Prozessor Exynos 8895 integriert. Der Akku leistet 3.300 mAh und ist somit geringfügig kleiner als beim Note 7 oder S8.

Samsung Galaxy Not 8 – Verbindung mit PC

Mit der Zeit sammeln sich Fotos oder Musikdateien auf dem Smartphone*. Insbesondere bei Fotos ist es ratsam, diese gelegentlich auf dem PC zu speichern. Der Speicher des Galaxy Note 8 ist mit 64 Gigabyte zwar sehr üppig, wenn man jedoch nicht innerhalb der ersten Tage seine Urlaubs- oder Familienfestfotos auf dem PC festhält, „verstauben“ diese häufig in der Fotogalerie des Smartphones. Die Verbindung des Samsung* Galaxy Note 8 mit einem PC oder Laptop erfolgt folgendermaßen:

  1. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Kabel verbindet man das Smartphone* mit dem PC.
  2. Nachdem man beide Geräte miteinander verbunden hat, erkennt der PC das Handy und fragt nach der Erlaubnis, um darauf zugreifen zu können, diese Erlaubnis erteilen.
  3. Anschließend wird gegebenenfalls der Treiber aktualisiert.
  4. Sobald die Verknüpfung hergestellt ist, erscheint das Note 8 als Wechseldatenträger auf dem PC. Danach kann man ohne weitere Probleme Fotos, Musik- oder Videodateien vom Mobilfunkgerät auf den PC kopieren oder verschieben.

Sollte der PC oder Laptop das Galaxy Note 8 nicht erkennen, kann es möglicherweise an einem deaktivierten „USB-Debugging“ liegen. Die Funktion wird wie folgt aktiviert:

  1. Im Menü Einstellungen den Punkt „Entwickleroption“ aufrufen.
  2. Danach die Option „USB-Debugging“ per Regler aktivieren.
  3. Die Verbindung – falls nicht schon geschehen – zwischen Smartphone* und PC trennen.
  4. Ein Geräteneustart Smartphones ausführen und anschließend das Mobilfunkgerät erneut mit dem PC verbinden. Der Computer sollte nun das Samsung* Galaxy Note 8 ordnungsgemäß erkennen.

Verbindung mit SideSync

Darüber hinaus bewirbt Samsung auf seiner Homepage das Programm SideSync folgendermaßen:

Die optimale Lösung zur Verbindung Ihres PC mit Ihrem Galaxy Smartphone und Tablet. Mit SideSync können Sie ganz einfach Bildschirminhalte und Daten zwischen PC und Galaxy Smartphone/Tablet übertragen. Erhalten Sie Benachrichtigungen von Ihrem Galaxy Smartphone auf dem PC und nutzen Sie verschiedene Funktionen Ihres Galaxy Smartphones und Tablets auf Ihrem Computer. SideSync – für eine schnelle und einfache Verbindung.

Jeweils die entsprechende Version für den Windows-Computer oder Mac herunterladen. Anschließend entweder – wie oben beschrieben – die Geräte per USB-Kabel verbinden oder drahtlos über ein gemeinsam genutztes WLAN. Des weiteren bewirbt Samsung das Programm:

Dateien zwischen PC und Mobilgerät übertragen. Mit SideSync können Sie Dateien und Texte schnell und einfach per Drag-and-Drop zwischen Ihrem PC und Galaxy Smartphone/Tablet übertragen. Sie können Fotos von Ihrem Galaxy Smartphone/Tablet direkt in Word-Dokumente auf Ihrem PC einfügen. Außerdem können Sie mühelos eine Datei von Ihrem PC auf Ihr Galaxy Smartphone/Tablet übertragen, um sie in Ihre SMS oder E-Mails einzufügen. 

Weitere Links zum Samsung Galaxy Note 8



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.