faq-pixabay-cc0

Filme und Serien legal von Netflix herunterladen – So geht´s


Filme und Serien legal von Netflix herunterladen – So geht´s – Unterwegs Filme und Serien anschauen und das ohne Internetverbindung, auch noch legal? Möglich ist das zum Beispiel bei Streaming-Anbietern wie Maxdome oder Amazon Prime. Doch wie sieht es eigentlich beim beliebten Anbieter Netflix aus, der vor allem mit tollen Eigenproduktionen punktet? Lassen sich auch hier Videos auf einem mobilen Gerät zwischenspeichern, um diese dann später ohne Internetverbindung ansehen zu können? Und wenn ja, wie geht das?

Bei Netflix Filme ohne Internetverbindung ansehen

Lange sträubte sich der Anbieter Netflix seinen Kunden Serien und Filme auch ohne ständige Internetverbindung anzubieten, da es nicht zum Konzept passe. Inzwischen fand bei Netflix jedoch ein Umdenken statt, schließlich ist ein sogenannter Offline-Modus ein Grund für potenzielle Kunden, sich für einen Streaming-Dienst zu entscheiden. Deswegen gibt es inzwischen auch bei Netflix die Funktion Serien- und Filme zuvor herunterzuladen, um diese später bequem und ohne Internetverbindung mobil ansehen zu können. Das funktioniert sowohl in der App auf Android* und iOS als auch neuerdings unter Windows 10. Ein Update der Windows-10-App machte es möglich. So kann man am Windows-PC erfreulicherweise Netflix-Videos herunterladen und auf dem Netbook genießen. Ein großer Vorteil gegenüber bspw. Amazone Prime Video.

Um Serien und Filme bei Netflix auch offline ansehen zu können müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

  • iPhone, iPad oder iPod ab iOS 9.0 oder
  • Smartphone* oder Tablet ab Android* 4.4.2 oder
  • Tablet oder Computer mit Windows 10 Version 1607 (Jubiläums-Update) oder höher
  • sowie eine Internetverbindung zum Zeitpunkt des Downloads,
  • Ein aktives Netflix-Streaming-Konto und die
  • Neueste Version der Netflix-App für Apple iOS, Android* oder Windows 10

Es gibt allerdings auch bei Netflix Einschränkungen, welche die Freude etwas schmälern. Der Offlinemodus steht nicht für das gesamte Angebot von Netflix zur Verfügung. Dahinter verbergen sich wie so oft in diesem Bereich lizenzrechtliche Gründe. Da Netflix jedoch für seine Eigenproduktionen bekannt ist, sind diese im Besonderen davon befreit, so lassen sich bekannte Serien wie House of Cards, Orange is The New Black, Stranger Things oder Narcos herunterladen, um diese später bei einer Zugfahrt oder im Flugzeug zu genießen. Auch Filme sind verfügbar wie zum Beispiel Ziemlich beste Freunde oder Sieben Leben. Praktisch hierzu gibt es bei Netflix eine Übersichtsseite, um sich über Inhalte die zum Download bereit stehen zu informieren.

Serien und Filme bei Netflix herunterladen – So geht´s

Um Serien oder Filme bei Netflix herunterzuladen, muss also erst einmal die zugehörige Netflix-App installiert werden. Danach gilt es sich über sein Netflix-Konto anzumelden und wie beim normalen Streaming, den gewünschten Film oder die Lieblingsserie zu suchen. Steht der gewünschte Inhalt als Download zur Verfügung, wird ein Download-Button angezeigt, worüber man die Serie auf das mobile Gerät herunterladen kann.

  1. Gewünschten Titel über die Netflix-App auswählen.
  2. Auf der Beschreibungsseite auf das Download-Symbol download.png tippen. Bei Serien wird das Symbol neben jeder verfügbaren Folge angezeigt.

Bei einer typischen Serienfolge muss man bei Netflix in der Regel mit einer Größe von rund 200 bis 300 MByte rechnen, da hier Originalton, als auch deutsche Synchronfassung sowie Untertitel gleich mit dabei sind. Dementsprechend füllt sich der Speicher des mobilen Gerätes schnell. Wenn der Speicher des Geräts voll ist, werden alle Downloads angehalten und es folgt eine Fehlermeldung. Für den Download hat man jedoch die Möglichkeit die Qualität zu ändern. Die Einstellung kann in der Netflix-App unter “Downloads” -”Videoqualität” durchgeführt werden.

„Nicht alle Titel als Download verfügbar. Wenn Sie einen bestimmten Titel im Auge haben, können Sie nach diesem suchen und nach dem Download-Symbol download.png Ausschau halten. Wenn Sie die herunterladbaren Titel durchstöbern möchten, wählen Sie im Netflix-Menü die Option Als Download verfügbar menuIcon.png. Nachdem Sie einen Titel gefunden haben, führen Sie die folgenden Schritte durch.“

Heruntergeladene Netflix-Inhalte haben zudem ein Verfallsdatum. Sobald der Download abgeschlossen ist, lassen sich im Bereich „Meine Downloads“ die Titel ansehen, hierüber findet man auch die Informationen zum jeweiligen Ablaufstatus. Durch eine Internetverbindung kann aber die Nutzung verlängert werden. Leider ist bei Netflix nicht ersichtlich, wie viele Videos heruntergeladen werden können bzw. ob es ein Limit gibt. Des weiteren ist es mit der Netflix-App möglich, mehrere Inhalte in eine Download-Warteschlange zu packen.

Die praktische Downloadfunktion steht allen Netflix-Kunden zur Verfügung und bleibt nicht etwa nur Premium-Mitgliedern vorbehalten. Zudem ist der Download völlig legal und es fallen auch keine zusätzlichen Kosten an.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.