faq-pixabay-cc0

Huawei Mate 10 pro und lite – Widgets löschen und deaktivieren


Huawei* Mate 10* pro und lite – Widgets löschen und deaktivieren Die beiden Smartphones wurden am 16. Oktober in München vorgestellt. Das Huawei* Mate 10* pro ist voraussichtlich ab Mitte November für 799 Euro erhältlich. Beim Betriebssystem setzt Huawei* beim Mate 10* pro auf EMUI 8.0 in Verbindung mit Android* 8.0. In dem Smartphone* ist ein 4.000 mAh Akku verbaut, für die Leistung sorgt der Octa-Core-Prozessor Kirin 970. Jeweils vier Kerne sind mit 2,36 beziehungsweise 1,8 Gigahertz getaktet. Der interne Speicher ist mit 128 Gigabyte ausgestattet und der Arbeitsspeicher mit 6 Gigabyte. Das Mate10 lite ist bereits für 399 Euro erhältlich, dementsprechend handelt es sich um die abgespeckte Version des Mate pro. Als Betriebssystem fungiert Android* 7.0, sowie das hausinterne EMUI 5.1. Die Akkukapazität beträgt 3.340 mAh, für Leistung sorgt der Octa-Core Kirin 659. Der Arbeitsspeicher ist mit 4 Gigabyte ausgestattet und der interne Speicher mit 64 Gigabyte.

Was ist ein Widget?

Widgets sind kleine Anwendungen, die bestimmte Anwendungsfunktionen starten, um auf dem Startbildschirm Informationen und einen einfachen Zugriff bereitzustellen. Im Grunde ist ein Widget damit eine kleine App, der Unterschied zwischen beiden besteht jedoch darin, dass eine App als eigenständiges Programm in einem neuen Fenster geöffnet werden muss. Ein Widget ist dagegen in seine Umgebung eingebunden und lässt sich in der Regel interaktiv über ein Fenstersystem bedienen. Verdeutlichen lässt sich dies am Beispiel von Facebook. Klickt man auf die Facebook-App, so wird das ganze Programm mit Profil, Nachrichten und Freundesanzeigen geladen. Wohingegen beim Facebook-Widget exemplarisch nur die neuesten Statusmeldungen von Freunden auf dem Homescreen aufgelistet werden. Hinsichtlich der Übersichtlichkeit auf dem Homescreen lohnt es sich dennoch nicht benötigte Widgets zu entfernen.

Huawei Mate 10 pro und lite – Widgets löschen und deaktivieren

Im Benutzerhandbuch* des Huawei Mate 10 pro wird der Vorgang wie folgt beschrieben:

Widgets löschen: Berühren Sie und halten Sie ein Widget auf dem Startbildschirm, bis ihr Telefon vibriert. Ziehen Sie das Symbol Entfernen an die oberste Stelle auf dem Bildschirm.  

Die letzte Beschreibung klingt etwas unklar, vermutlich befindet sich das Feld „Entfernen“ oben am Bildschirmrand und man zieht das Widget dorthin. Zumindest war das sonst die gängige Praxis, wobei das Feld entweder ein Papierkorb – oder ein Kreuzsymbol war.

Mit dieser Vorgehensweise löscht man das Widget lediglich vom Homescreen des Smartpones. Mit dem Anwendungsmanager kann man die Widgets wie folgt komplett vom Smartphone* entfernen:

  1. Zunächst wechselt man auf den Homescreen und wählt „Einstellungen“ aus.
  2. Anschließend navigiert man auf „Anwendungen“ und weiter zu „Anwendungen verwalten“. Dort befindet sich eine Liste mit allen Anwendungen die auf dem Smartphone* installiert sind.
  3. Um eine entsprechende App zu löschen, tippt man diese an und wird in ein neues Fenster weitergeleitet.
  4. Abschließend klickt man auf „Deinstallieren“ und die entsprechenden App wird entfernt.

Weitere Links zu Huawei Mate 10 pro und lite



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.