faq-pixabay-cc0

Huawei Mate 10 pro und lite – WLAN Hotspot einrichten und Tethering nutzen


Huawei* Mate 10* pro und lite – WLAN Hotspot einrichten und Tethering nutzen Die Smartphones* Huawei* Mate 10* pro und lite wurden am 16. Oktober in München vorgestellt. Das Mate 10* lite ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399 Euro erhältlich. Dafür bekommt man ein 5,9 Zoll großes Smartphone* mit 64 Gigabyte internen Speicher. Als Betriebssystem fungieren Android* 7.0 und EMUI 5.1. Das Huawei* Mate 10 pro arbeitet indes bereits mit der Version 8.0 von Android*. Es verfügt über ein 6 Zoll-Display* und einen 128 Gigabyte ROM-Speicher. Mit diesem Smartphone* will Huawei* in direkte Konkurrenz mit dem iPhone 8* und dem Samsung* Galaxy Note 8* treten, es kostet voraussichtlich 799 Euro.

Informationen zum mobilen Hotspot und USB-Tethering

Sowohl beim mobilen Hotspot, als auch beim USB-Tethering wird auf das Datenvolumen des Mobilfunkvertrages zugegriffen. Deshalb lohnt sich die Einrichtung nur, wenn der Mobilfunkvertrag mit entsprechend großen Datenvolumen ausgestattet ist. Die Nutzung von Tethering oder der Betrieb eines mobilen Hotspots ist zudem in manchen Fällen vom Mobilfunkanbieter vertraglich untersagt. Somit ist es ratsam die AGBs des Anbieters vorher zu lesen, damit man die vertragliche Vereinbarungen nicht verletzt.

WLAN Hotspot und USB-Tethering

Mit einen Hotspot kann man das eigene Internet mit anderen Geräten teilen. Ein Vorteil ist dabei die relativ hohe Reichweite der Verbindung. Somit kann man problemlos den Hotspot in einem anderen Raum liegen haben und dennoch mit weiteren Geräten Zugriff auf das geteilte Internet haben. Beide Einrichtungen werden im Benutzerhandbuch* des Huawai Mate 10 pro beschrieben.

WLAN Hotspot einrichten

  1. Zunächst öffnet man die „Einstellungen“.
  2. Anschließend navigiert man über „Mehr“ zu „Tethering & mobiler Hotspot“.
  3. Danach auf „Mobiler WLAN-Hotspot“ tippen und den Hotspot einschalten.
  4. Über „WLAN-Hotspot konfigurieren“ kann man den Namen des Hotspots, die Sicherheitseinstellung und das Kennwort festzulegen. Abschließend mit „Speichern“ bestätigen.

Bei einem anderen Gerät erscheint nun der eingerichtete Hotspot in der Liste der WLAN-Netzwerke. Somit können sich alle Nutzer mit dem entsprechenden Passwort einloggen und den Hotspot nutzen.

USB-Tethering nutzen

Dabei verweist Huawei* in der Bedienungsanleitung des Mate 10 pro auf folgendes:

Abhängig vom Betriebssystem Ihres Computers müssen Sie Telefontreiber auf dem Computer installieren oder eine Netzwerkverbindung herstellen, um USB-Tethering verwenden zu können.

  1. Als erstes das Huawei Mate 10 pro oder lite per USB-Kabel mit dem Computer verbinden.
  2. Danach das „Einstellungen“-Menü öffnen.
  3. Über „Mehr“ zu „Tethering & mobiler Hotspot“ navigieren.
  4. Dort lässt sich die Option „USB-Tethering“ einschalten, um die mobile Internetverbindung freizugeben.

Wenn die Verbindung nicht mehr benötigt wird, einfach den „USB-Tethering“-Schalter auf „Aus“ stellen oder das USB-Kabel vom PC trennen.

Weitere Links zu Huawei Mate 10 pro und lite



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.