n9-03-768×435

Nokia 9 – Render-Video vom neuen Topmodell

Nokia* hat mit dem neuen Nokia* 8 an sich bereits ein Topmodell auf den Markt gebracht, allerdings fehlt dem Gerät doch noch etwas, um mit den Smartphones der Konkurrenz mithalten zu können. Sowohl Galaxy S8* als auch Note 8* oder das iPhone spielen doch noch eine Liga höher. Das wird vor allem beim Design deutlich: während fast alle Topmodelle bei den Konkurrenten mittlerweile auf das weitgehend randlose Design setzen, hat das Nokia* 8 noch die großen Ränder aus dem Vorjahr und sieht damit wortwörtlich vergleichsweise alt aus.

Das könnte sich zukünftig ändern, denn es gibt Gerüchte, wonach Nokia mit dem Nokia 9 an einem neuen Topmodell arbeitet, das auch auf ein neues Design setzt damit die Messlatte beim Unternehmen noch etwas höher schiebt. Zu den Details des neuen Smartphones heißt es im Original:

As per our sources, Nokia is jumping on the ‘thin bezel’ bandwagon with Nokia 9. We don’t know the exact outline of the screen. However, it does resemble the S8’s edge screen. Rumour has it that, the Nokia 9 will feature a 5.5-inch AMOLED* panel with Quad HD resolution. In all likeliness, the phone will be powered by Qualcomm’s MSM8998 Snapdragon 835. For Android* manufacturers, this is the most powerful chip available at least for now. Even the S8, Note 8*, and HTC U11* are based on this SoC (System on Chip). The phone will probably feature 4 GB RAM and 64 GB / 128 GB storage to choose from.

Man kann dazu davon ausgehen, das Nokia das neue Modell wohl direkt mit Android* 8 auf den Markt bringt wird und auch beim Nokia 9 ein unverändertes Android* zum Einsatz kommt. Diese Strategie hat das Unternehmen bereits bei allen anderen Modellen so angewandt und es spricht alles dafür, dass es auch beim Nokia 9 so sein würde. Das hätte für Verbraucher auf jeden Fall den Vorteil von sehr schnelle Updates auf neue Android Versionen.

Auf Grundlage der bekannten Daten von @onleaks wurde nun ein passendes Render-Video und einige Bilder zum neuen Gerät erstellt. Dabei sollte man beachten, das vor allem das Design und die Details noch nicht stimmen müssen – hier haben sich die Machen an dem orientiert, was bereits von den anderen Nokia Modellen bekannt ist. Bei den Abmessungen und den Dimensionen ist das Video dagegen korrekt und benutzt die Daten, die bisher bereits zum Nokia 9 geleakt wurden.

Leider fehlen noch die meisten Angaben zum neuen Smartphone*. So ist unbekannt, wann genau das Nokia 9 erscheinen soll und auch, zu welchem Preis es auf dem Markt zu haben sein wird. Man kann aber bereits jetzt davon ausgehen, dass die Geräte preislich über dem Nokia 8 liegen werden und damit wird der Kaufpreis wohl im Bereich zwischen 600 und 900 Euro liegen – also in etwa auf Augenhöhe mit den Topmodellen der Konkurrenz.

Das Nokia 9 als Render-Video



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.