Pixabay CC0

Sky Go – Sky Programm auch mobil immer anschauen können – jetzt nur hier noch 50 € Amazon-Gutschein sichern!


Sky Go – Sky Programm auch mobil immer anschauen können – jetzt nur hier noch 50 € Amazon-Gutschein sichern! – Sky bietet im mobilen Bereich unter Sky Go ein Programm, dass es erlaubt, die komplette gebuchten Abos bei Sky auch über alle mobilen Endgeräte abzurufen. Dazu hat das Unternehmen unter http://www.skygo.sky.de eine spezielle mobile Plattform zur Verfügung gestellt und natürlich gibt es mittlerweile die passenden Apps auch für Android*, iOS und auch Windows.

Wichtig dabei: Sky Go und die entsprechenden Apps bieten keine neuen Inhalte, sondern sind in erster Linie die Erweiterung der normalen Sky Abos auf Handys, Smartphones und Tablets. Daher ist Sky Go auch in einem normalen Abo mit enthalten, denn das Unternehmen möchte natürlich den Kunden auch die Möglichkeit geben, ihre gebuchten Filme oder Sportübertragungen mobil anzuschauen. Es ist auch möglich, die Filme auf dem Laptop abzuspielen. Sky schreibt dazu im Original:

Sky Go* ist im Sky Abonnement inklusive. Ob daheim oder unterwegs: Mit Sky Go haben Sie Ihr Sky Programm immer dabei. Freuen Sie sich zum Beispiel auf die neuesten Blockbuster, Top-US-Serien, beste Unterhaltung für Kinder, ausgewählte Programmhighlights aus den Bereichen Reisen, Kochen und Mode sowie exklusive Inhalte aus Kunst und Kultur in der Sektion „Sky Arts“, komplette Serienstaffeln mit „Sky Box Sets“ – und das alles auf Abruf. Erleben Sie Spitzensport live und im Web – hier auch komplette Wiederholungen der Fußball-Bundesliga-Übertragungen – auf Abruf. Das alles auf unterschiedlichen Geräten wie Laptop, iPad oder iPhone, Android* Smartphones oder Tablets und Windows 10.

Im Vergleich zur normalen Übertragung von Sky wird dabei allerdings Datenvolumen benötigt. Um Sky Go zu nutzen, sollte man also eine passende Handyflatrate haben oder sich (noch besser) direkt in einem WLAN aufhalten in dem man ohne Volumenbegrenzung surfen kann. Das System überträgt ansonsten die Filme immer in der bestmöglichen Qualität (das kann teilweise auch HD sein). Auf diese Weise fallen also noch unerhebliche Datenvolumen an und das kann schnell dazu führen, dass das gebuchte monatliche Datenvolumen aufgebraucht ist. Sky selbst empfiehlt für die Nutzung mindestens eine Bandbreite von 1MBit/s. Das entspricht etwa DSL 1000 und im Bereich der Handys und Smartphones sollte es daher schon LTE sein, um vernünftig die Titel schauen zu können. Für HD Übertragungen werden sogar 6MBit/s benötigt. Die App selbst bietet einen Systemcheck an, mit dem sich prüfen lässt, ob die Übertragung möglich ist.

Darüber hinaus gibt es noch eine Erweiterung zu diesem Programm unter der Bezeichnung Sky Go extra. Damit wird es möglich, die gewünschten Titel aus dem Sky Abo vorher auf das Tablet oder Smartphone* herunter zu laden. Danach kann man diese Inhalte ohne Volumenbegrenzung schauen – auch wenn man nur eine kleine monatliche Datenflatrate hat. Der Download sollte natürlich im besten im heimischen WLAN passieren oder wenn das Handy anderweitig an ein Netz ohne Datenvolumen-Begrenzung angschlossen ist.

Die Sky Go Apps

Sky Go
Sky Go
Entwickler: Sky UK Limited
Preis: Wird angekündigt
Sky Go
Sky Go
Entwickler: Sky
Preis: Kostenlos

Sky Go und Sky Ticket im Vergleich



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.