faq-pixabay-cc0

Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact – Akku richtig und schnell laden


Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact – Akku richtig und schnell laden Sony hat beide Smartphones* Anfang September auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vorgestellt. Das Xperia XZ1 Compact ist dabei die komprimierte Version, wobei es eigentlich nur drei signifikante Unterschiede gibt: die Größe des Display*, der interne Speicher und die Auflösung der Frontkamera. Die Sony-Flaggschiffe sind in der Oberklasse angesiedelt und ab Herbst im Handel verfügbar. Das Xperia XZ1 Compact ist voraussichtlich für 599 Euro erhältlich, für das XZ1-Modell muss man circa 100 Euro mehr ausgeben.

Akkudaten

Die Akkukapazitäten sind mit jeweils 2.700 mAh gleich. Auf der Sony-Homepage heißt es diesbezüglich:

Akkuleistung für den ganzen Tag. Das Xperia XZ1 Compact verleiht dir jede Menge Power bei vollständiger Aufladung. Und an Tagen, an denen du besonders viel Energie verbrauchst, ist Smart Stamina seiner Zeit voraus, damit die Akkuleistung deines Geräts für den ganzen Tag reicht. 

Das Xperia XZ1 besitzt auch den Stamina-Modus. In der Bedienungsanleitung findet sich folgender Hinweis:

Abhängig vom STAMINA-Level werden verschiedene Funktionen eingeschränkt oder deaktiviert, um den Akkuverbrauch zu reduzieren. Dazu gehören Rendering-Leistung, Animation und Bildschirmhelligkeit, Bildoptimierung, Synchronisierung von Anwendungsdaten im Hintergrund, Vibration (außer bei eingehenden Anrufen), Streaming und GPS (während der Bildschirm ausgeschaltet ist).

Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact – Akku richtig und schnell laden

Sowohl das Xperia XZ1 als auch das XZ1 Compact besitzen die Qualcomm® Quick Charge™ 3.0 Technologie, damit lädt man den Akku in wenigen Minuten für mehrere Stunden auf. Es wird empfohlen das mitgelieferte Ladegerät zu verwenden. Ladegeräte weisen unterschiedliche Ausgangsleistungen auf, bei Nutzung eines weniger leistungsstarken Ladegeräts dauert das Aufladen des Akkus entsprechend länger. Das Laden des Akkus ist zwar recht einfach, dennoch wird die Vorgehensweise anhand des Benutzerhandbuches kurz beschrieben.

  1. Zunächst verbindet man ein Ende des USB Type-C™-Kabels mit dem Ladegerät (oder den USB-Anschluss eines Computers).
  2. Anschließend verbindet man das andere Ende des Kabels mit dem USB Type-C™-Anschluss des Xperia XZ1 oder XZ1 Compact. Die Benachrichtigungsleuchte leuchtet auf, wenn der Ladevorgang beginnt.
  3. Wenn der Akku vollständig geladen ist, zieht man das Kabel vom Gerät ab. Dabei achtet man darauf, den Stecker nicht zu verbiegen.

Wer die oben beschriebene Stamina-Funktion nicht benötigt, kann diese auf folgende Weise deaktivieren:

  1. Zunächst das „Einstellungen“-Menü öffnen.
  2. Anschließend auf die Rubrik „Akku“ klicken.
  3. Dort befindet sich die Option „STAMINA-Modus“, diese lässt sich per Schieberegler entsprechend aktivieren oder deaktivieren.

Weitere Links zum Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.