faq-pixabay-cc0

Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact – Verbindung mit PC


Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact – Verbindung mit PC Sony hat beide Smartphones auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vorgestellt. Die Sony-Flaggschiffe sind in der Oberklasse angesiedelt und ab Herbst im Handel. Das Xperia XZ1 Compact ist voraussichtlich für 599 Euro erhältlich, für das XZ1-Modell muss man circa 100 Euro mehr ausgeben.

Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact mit PC verbinden

Mit der Zeit sammeln sich Fotos oder Musikdateien auf dem Smartphone*. Insbesondere bei Fotos ist es ratsam, diese gelegentlich auf dem PC zu speichern. Der Speicher des Sony Xperia XZ1 ist zwar mit 64 Gigabyte relativ üppig, wenn man jedoch nicht innerhalb der ersten Tage seine Urlaubs- oder Familienfestfotos auf dem PC festhält, „verstauben“ diese oft in der Fotogalerie des Smartphones. Somit ist es hilfreich hin und wieder wichtige Bilder oder Songs auf dem PC zu sichern, damit wieder freien Speicherplatz auf dem Smartphone* vorhanden ist. Dies betrifft zunächst vor allem die Nutzer des Xperia XZ1 Compact, denn deren interner Speicher des Smartphones ist „nur“ 32 Gigabyte groß. Die Verbindung des Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact mit einem PC oder Laptop erfolgt folgendermaßen:

 

  1. Zunächst den PC starten.
  2. Anschließend das im Lieferumfang enthaltene USB-Kabel mit einem freien USB-Port des PCs verbinden.
  3. Das andere Ende des Kabel an das Xperia XZ1 oder XZ1 Compact anschließen.
  4. Innerhalb weniger Sekunden werdend die Smartphones als Wechseldatenträger erkannt.

Verbindung mit Xperia™ Companion

Bei der Verbindung mit dem Computer besteht zudem die Möglichkeit das Programm Xperia™ Companion herunterzuladen. Auf der Sony-Homepage heißt es im Support-Bereich diesbezüglich:

Inhalte übertragen. Xperia™ Companion umfasst ein Tool, mit dem du Inhalte wie Kontakte, Nachrichten, Kalender, Multimediadateien und vieles mehr von einem alten Android*- oder iOS-Gerät auf dein neues Xperia™ verschieben kannst.

und

Mit dem Computer verbinden. Installiere Xperia™ Companion auf deinem Computer und verwende das Programm, um Inhalte zu durchsuchen, zu sichern und zu übertragen. Du kannst es auch zur Aktualisierung und Reparatur deiner Xperia™ Software verwenden.

Somit lassen sich Fotos, Video oder Musiktitel ganz einfach auf den heimischen Computer verschieben. Bei beiden Smartphones besteht zudem die Möglichkeit den Speicher per microSD-Karte um maximal 256 Gigabyte zu erweitern. Allerdings ist der Kauf einer microSD-Karte mit Kosten verbunden, wohingegen das Verschieben der Daten – sofern man bereits einen PC besitzt – kostenlos ist.

Weitere Links zum Sonsy Xperia XZ1 und XZ1 Compact



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.