faq-pixabay-cc0

Wasserschaden beim Smartphone – Was kann man tun?


Wasserschaden beim Smartphone* beheben. Im Sommer ist es schnell mal passiert. Man vergisst, dass man sein Smartphone* in die Badehose gesteckt hat und springt ins Wasser. Die Folge ein Wasserschaden. In den meisten Fällten funktioniert das Handy nicht mehr und man muss sich ein neues holen. Doch eh es soweit ist sollte man erst einmal versuchen das Gerät anständig zu trocknen.

Was man vermeiden sollte

Ist das Smartphone* ins Wasser gefallen ist es noch nicht zu spät. Doch eh man den Schaden noch vergrößert indem man wild auf dem Smartphone rum tippt sollte man vor allem erst einmal Ruhe bewahren und Schutzhülle, SD-Karte, sowie Akku vom Gerät entfernen und das Handy auf ein trockenes Handtuch legen.

Richtig trocknen

Selbst wenn das Smartphone von außen trocken wirkt, kann es noch immer sein, dass im Inneren des Geräts Feuchtigkeit vorhanden ist. Dementsprechend kann es noch immer zu irreversiblen Schäden des Smartphones bei Inbetriebnahme führen. Um auch den letzten Rest Wasser zu entfernen ist es nötig das Smartphone in ein Material zu legen, das Flüssigkeit entfernt. Reis eignet sich hier beispielsweise relativ gut.

Das Smartphone mit einem Föhn oder in der Mikrowelle zu trocknen ist in allen Fällen eine schlechte Idee. Innerhalb des Gerätes kann man die entstehende Hitze schlecht abschätzen, was wiederum zu irreparablen Schäden führen kann.

Sollten diese Methoden nicht funktionieren ist das Smartphone wohl kaputt. Ein Handy vor einem Wasserschaden zu retten nachdem es ins Wasser gefallen ist allgemein sehr schwierig, aber dennoch einen Versuch wert.

Garantie bei Wasserschäden

Generell gehen beim Wasserschäden alle Garantieansprüche verloren. Dennoch kann eine Nachfrage beim Hersteller nicht Schaden. Falls man allerdings eine Versicherung für das Smartphone abgeschlossen und diese einen Wasserschaden abdeckt, hat kann man sich nach etwas bürokratischem Aufwand auf die zurückerstatteten Kosten freuen.

Weitere hilfreiche Beiträge



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.