Moto-X5-Evan-Blass-Logo

Moto X5 – erste Gerüchte zu neue Motorola Handy


Das Moto X4 ist noch gar nicht so lange auf dem Markt, da gibt es bereits Gerüchte zum Nachfolger. Leaker Evan Blass hat auf Twitter zumindest bereits ein passendes Logo gepostet, wobei allerdings nicht klar ist, ob es sich dabei wirklich um das neue Logo des Moto X aus 2018 handelt oder einfach um eine Fotomontage, bei der einfach die Ziffer ausgetauscht wurde (was ja relativ einfach zu machen wäre). Unabhängig davon kann man aber durchaus davon ausgehen, dass auch im nächsten Jahre das Unternehmen einen Nachfolger der Moto X Serie auf den Markt bringen wird um damit die Modellreihe im Bereich der Mittelklasse-Handys zu aktualisieren.

Bis es soweit ist, dürften aber noch einige Monate vergehen. Den Vorgänger hatte Motorola/Lenovo auch erst auf der IFA 2017 angekündigt, also im zweiten Halbjahr. Diesen Zeitplan kann man auch beim Moto X5 erwarten, so dass zumindest noch ein dreiviertel Jahr vergehen wird, bis die Modelle öffentlich vorgestellt werden.

Bei Androidheadlines schreibt man im Original dazu:

No additional details have been provided by the insider, though it’s understood that the Moto X5 won’t launch before mid-2018, with the Moto X4 still being a relatively new device that only became available for sale in October after being introduced in the run-up to IFA 2017 in late August. While the Moto X lineup used to consist of high-end devices, the Moto X4 wasn’t introduced as a premium offering but one designed to compete in the upper mid-range segment of the smartphone* market. The Moto X5 will presumably be part of the same price range that hovers around the $450 mark, depending on the country and the exact model. 

Leider wurden von Blass neben dem Logo auch noch keine weiteren Details veröffentlicht, daher ist unklar, wie eventuelle Technik oder Features des neuen Gerätes aussehen sollen. Es ist aber durchaus denkbar, dass aufgrund der früher Veröffentlichung Motorola selbst noch nicht weiß, was man genau in den Geräten verbauen will.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.