Nokia-2

Nokia 2 – auch in Deutschland für 99 Euro


Update: Nokia* hat die Geräte mittlerweile offiziell vorgestellt und dabei von einem weltweiten Launch gesprochen. Die Modelle sollen dabei 99 Euro kosten und man kann davon ausgehen, dass sie auch in Deutschland zu haben sein werden. Der offizielle Start des neuen Nokia* 2 soll dabei Mitte November sein – wann genau wurde bisher noch nicht mitgeteilt.


Nokia* hat in den letzten Wochen vor allem bei den neuen Topmodelle aufgerüstet und mit dem Nokia 8 und dem gerade erst angekündigten Nokia 7 zwei vergleichsweise teure Modelle auf den Markt gebracht. Es scheint aber auch, dass man beim Unternehmen auch den günstigen Einsteiger-Bereich nicht aus den Augen verlieren möchte. Auf einigen Händler-Webseite in den USA ist mit dem Nokia 2 ein neues Gerät aufgetaucht, dass für 99 Dollar gelistet wird und damit nochmal billiger ist als das aktuell günstigste Nokia 3. Damit scheint das Unternehmen ein weiteres Modell im unteren Preisbereich platzieren zu wollen.

Aus anderen Quellen ist zu erfahren, dass die Geräte in Indien eventuell bereits zum 24. Oktober gelauncht werden sollen. Das scheint auch eher der Markt für die Geräte zu sein, denn in den USA und Europa scheint das Unternehmen mit dem Nokia 3 bereits recht gut aufgestellt.

Leider gibt es noch keine weiteren Details zu den Geräten. HMD Global (das Unternehmen hinter Nokia) hat bisher noch keine offizielle Mitteilung zum neuen Nokia 2 veröffentlicht und daher fehlen die meisten technischen Daten noch weitgehend. Bei nokiamob schreibt man dazu:

The list of specification is still not available, but it seems that Nokia 2 will be available in white and black color. The sipping date is still not known, and this could suggest that Nokia 2 could be launched pretty soon. The previous leaks revealed that the Nokia 2 is marked as TA-1035 and TA-1029. Also, rumors said that it will come with the 4.5-inch LCD* screen, Snapdragon 212, 1 GB of RAM, 4000 mAh battery and Android* 7.1.1.

Es ist bisher unklar, ob das neue Nokia 2 auch in Deutschland zu haben sein wird. Man kann aber insgesamt davon ausgehen, dass die Modelle wohl in Deutschland etwas teurer als 100 Euro werden würden, da hier noch einige Zusatzkosten (beispielsweise pauschale Urheberrechtsabgaben) dazu kommen. Zumindest zum Start dürfte der Preis für das Nokia 2 damit über der Markt von 100 Euro liegen – es ist aber zu erwarten, dass die Geräte recht schnell im Preis sinken werden und dann auch für weniger als 100 Euro zu haben sein werden.

Allerdings ist der Konkurrenzkampf in diesem Bereich recht hart. Viele Anbieter haben in ihrer Modellpalette auch Einsteigergeräte, die für weniger als 100 Euro zu haben sind. Mit dem Preis allein wird Nokia also nicht den Markt aufrollen können, an der Stelle wären eher interessante Features für wenig Geld interessant. Hier gibt es aber wie bereits geschrieben noch keinen wirklich Informationen und daher lässt sich auch schlecht sagen, wie gut oder weniger gut die Modelle wohl auf dem Markt ankommen werden. Nokia arbeitet auf jeden Fall daran, die Modellpalette zu erweitern und in allen Segmenten und Bereichen vertreten zu sein. Bleibt abzuwarten, wie sich dies in den Verkaufszahlen niederschlagen wird und ob das Unternehmen an die alten Erfolge der Marke anknüpfen kann.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.