Handbuch Anleitung Pixabay CC0

Gigaset GS370 – Anleitung und Handbuch in Deutsch


Gigaset GS370 – Anleitung* und Handbuch in Deutsch Das deutsche Unternehmen Gigaset hat bereits Mitte November das GS370 vorgestellt. Das Smartphone* ist für circa 270 Euro erhältlich, somit ist es das bisher teuerste Modell von Gigaset. Dementsprechend verabschiedet man sich beim GS370 von der Einsteigerklasse und befindet sich vielmehr im unteren Bereich der Smartphone*-Mittelklasse. So kommt beim Gehäuse des Gigaset GS370 erstmals Metall zum Einsatz, die Vorgängermodelle bestanden aus Kunststoff. Außerdem ist das günstige Mittelklasse-Smartphone* mit einer Dual Lens Kamera ausgestattet. Das ist in dem Preissegment sehr selten. Damit bieten die Modelle nun auch Funktionen wie die Hintergrund-Unschärfe. Diese muss man allerdings selbst einstellen und sie funktioniert nicht so gut, wie man es von Apple*, Huawei* und anderen Anbietern in diesem Bereich her kennt.

Gigaset G370

Obwohl Android* 8 Oreo bereits seit einigen Monaten auf dem Markt ist, kommt beim Gigaset GS370 leider noch Android* 7.0 als Betriebssystem zum Einsatz. Allerdings hat Gigaset bereits angekündigt, dass es im ersten Halbjahr 2018 ein Update – unter anderem mit Android* 8.0 – geben soll. Auf der eigenen Homepage wird das Smartphone wie folgt beworben:

Freuen Sie sich auf ein Smartphone, das Maßstäbe in der Ausstattung setzt: Das neue Gigaset GS370 besitzt ein 18:9 HD+ IPS Panorama-Display* für lebendige Bildwiedergabe aus jedem Blickwinkel. Dank 2.5D-Glas fügt sich das Display* nahtlos in das hochwertige Aluminiumgehäuse ein.

und

Genug Akkuleistung für alle. Das Gigaset GS370 besitzt einen schnell aufladbaren Lithium-Polymer-Akku mit 3000 mAh Speicherkapazität. Der ermöglicht nicht nur bis zu 450 Stunden Standby-Zeit oder 67 Stunden Musik hören, sondern auch USB on the go (OTG).

Der Akku des Gigaset GS270 hatte zwar noch einen 5.000 mAh Akku, nichtsdestotrotz ist der Akku des GS370 im Vergleich mit anderen Modellen aus dem Bereich trotzdem recht großzügig dimensioniert. Beispielsweise gibt es im Galaxy A3 2017 nur einen Akku mit 2350mAh und im größeren A5 beträgt die Leistung des Akku auch nur 3.000mAh.

Für die Leistung sorgt ein MTK 6750T Prozessor, der auf 3G RAM mit 32GB Speicher oder 4GB RAM mit 64GB Speicher (GS370+) zurückgreifen kann. Das GS370 und GS370+ sind dazu echte Dual-SIM Modelle mit zwei Simkarten-Slots und zusätzlich einen dritten Slot für die SD Karte (mit bis zu 128GB Speicher). Wie bei den Vorgängern gibt es wieder einen Fingerabdruck-Sensor auf der Rückseite, der wieder bis zu 5 Abdrücke speichern kann.

Gigaset GS370 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Erfreulicherweise ist bereits das Handbuch für das GS370 auf der Gigaset-Homepage abrufbar:

Bei weiteren Fragen ist es ratsam sich direkt mit Gigaset in Verbindung zu setzen:

Weitere Artikel zu Gigaset



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.