faq-pixabay-cc0

Gigaset GS370 – PIN und Passwort ändern


Gigaset GS370 – PIN* und Passwort ändern Das deutsche Unternehmen hat das GS370 bereits am 16. November vorgestellt. Auf der Gigaset-Homepage ist das Smartphone* für 279 Euro erhältlich, somit ist es preislich im unteren Bereich der Mittelklasse-Smartphones angesiedelt. Beim GS370 setzt Gigaset erstmals auf ein Aluminium-Metallgehäuse, die Vorgängermodelle bestehen aus Kunststoff. Darüber hinaus verfügt das GS370 über eine Dual Lens Kamera mit 13 und 8 Megepixeln. Die Frontkamera löst mit 5 Megapixel auf. Der Arbeitsspeicher beträgt 3 und der interne Speicher 32 Gigbyte. Letzterer ist per microSD bis zu 128 Gigabyte erweiterbar. Das Dual-SIM-Smartphone* besitzt drei Slots im Kartenfach, somit ist eine Speichererweiterung auch bei zwei verwendeten SIM-Karten möglich. Als Betriebssystem kommt leider noch Android* 7.0 zum Einsatz. Allerdings hat Gigaset bereits angekündigt, dass es im ersten Halbjahr 2018 ein Update – unter anderem mit Android* 8.0 – geben soll.

Gigaset GS370 – SIM-PIN ändern

Es gibt zwei Möglichkeiten eines PINs, zum einen den SIM-PIN*, zum anderen einen PIN* für den Sperrbildschirm. Zunächst wird erklärt, wie man den SIM-PIN* bei dem Gigaset GS370 ändern kann. Die Korrektur der SIM-PIN* wird eher selten benötigt, entweder man merkt sich den voreingestellten PIN* auf Anhieb oder man variiert den PIN* direkt nach dem Kauf des Smartphones*. Wer sein Mobilfunkgerät direkt im Shop kauft, kann gegebenenfalls auch einen Verkäufer bitten bei der PIN* behilflich zu sein. Ansonsten wird der Vorgang Benutzerhandbuch kurz beschrieben:

  1. Zunächst öffnet man das „Einstellungen“-Menü.
  2. Anschließend navigiert man zu „Nutzer – Sicherheit“ und weiter zu „SIM-Sperre einrichten“.
  3. Unter der Rubrik „SIM-Karte sperren“ klickt man auf die OptionPIN* ändern“.
  4. Den aktuellen PIN eingeben und auf „OK“ tippen.
  5. Nun den neuen PIN (vierstellig) eingeben und ebenso mit „OK“ bestätigen.

Gigaset GS370 – PIN und Passwort beim Sperrbildschirm festlegen

Beim Sperrbildschirm gibt es zudem noch weitere Sicherungsmaßnahmen beispielsweise das Festlegen eines Musters oder der eigene Fingerabdruck. In diesem Artikel liegt der Fokus jedoch auf dem PIN und dem Passwort. Beide Vorgehensweisen werden in der Bedienungsanleitung erklärt.

  1. Als erstes das „Einstellungen“-Menü anklicken.
  2. Danach über „Nutzer – Sicherheit“ zu „Displaysperre“ steuern.
  3. Anschließend eine Methode auswählen, in unserem Fall entweder „PIN“ oder „Passwort“.
  4. Nachfolgend den PIN oder das Passwort eingeben und auf „Weiter“ tippen. Daraufhin den PIN oder das Passwort erneut eingeben und abschließend mit „OK“ bestätigen.

Ein PIN besteht aus einer Zahlenfolge. Zur besseren Sicherheit wählt man eine lange Zahlenfolge aus Zufallszahlen aus. Bei der Erstellung eines Passwortes hat man mehr Möglichkeiten, neben Zahlen stehen dort auch Buchstaben und Sonderzeichen zur Verfügung.

Weitere Links zum Gigaset GS370




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.