faq-pixabay-cc0

Gigaset GS370 – Welche SIM-Karte nutzt das Gerät und wie legt man sie ein?


Gigaset GS370 – Welche SIM-Karte nutzt das Gerät und wie legt man sie ein? Das Smartphone* wurde am 16. November vorgestellt. Das GS370 ist für circa 270 Euro erhältlich. Somit ist es im unterem Bereich der Mittelklasse-Smartphone* angesiedelt. Gigaset setzt bei dem Smartphone* auf den „neuen Trend“ eines 18:9 Bildschirms, genauer gesagt ein 18:9 HD+ IPS Panorama-Display*. Der 5,7 Zoll große Bildschirm löst mit 1.440 x 720 Pixeln auf. Außerdem setzt Gigaset beim GS370 erstmals auf ein Aluminium-Metallgehäuse, die Gehäuse der Vorgängermodelle bestehen aus Kunststoff. Darüber hinaus verfügt das GS370 über eine Dual Lens Kamera mit 13 und 8 Megepixeln. Die Frontkamera löst mit 5 Megapixel auf.

Gigaset GS370 Schutzfolie - 2x dipos Glass Panzerfolie 9H Folie Kunststoffglas

Price: EUR 7,99

(0 customer reviews)

2 used & new available from EUR 7,99

Welche SIM-Karte wird benötigt?

Richtigerweise muss die Frage heißen: Welche SIM-Karten werden benötigt? Denn das GS370 ist Dual-SIM-fähig. Auf der Gigaset-Homepage steht diesbezüglich:

Das Karten-Triple: Dual- SIM und SDSlot. Das Gigaset GS370 bietet dank 3-fach-Einschub Platz für zwei Nano-SIM-Karten und zusätzlich für eine Micro-SDKarte. So können Sie Ihr Gigaset GS370 als Kombigerät gleichzeitig privat und beruflich nutzen.

Das ist eine Besonderheit, denn meist handelt es sich um einen Hybrid-Slot. Das heißt man musste sich beim zweiten Kartenfach entscheiden, entweder für eine zweite SIM-Karte oder eine microSD-Karte zwecks Speichererweiterung. Dieses Problem hat man beim Gigaset GS370 mit dem 3er-Kartenfach somit nicht. Das SIM-Kartenformat ist jeweils eine Nano-SIM – andere Formate werden nicht erkannt und lassen sich auch nicht einlegen. Eine Speichererweiterung mittels microSD ist bis zu 128 Gigabyte möglich.

Wie legt man die SIM-Karten ein?

Der Kartenauswurf befindet sich aus Sicht des Nutzers auf der linken Seite des Smartphones*. Das Einsetzen der SIM-Karte wird im Benutzerhandbuch beschrieben:

  1. Zunächst das Smartphone ausschalten.
  2. SIM-/SD-Karten-Einschub öffnen. Dazu einen spitzen Gegenstand in die kleine Öffnung auf dem SIM-/SD-Karten-Einschub stecken und drücken.
  3. Anschließend den Karten-Einschub herausziehen.
  4. Danach die Nano-SIM-Karte(n) und/oder Micro-SD-Karte in den Karten-Slot einsetzen.
  5. Abschließend den Karten-Einschub wieder einstecken und drücken bis er einrastet.
  6. Das Gigaset GS370 einschalten und den PIN* eingeben.

[Gigaset GS370] Hülle Schutzhülle Tasche Horizontal Quertasche Gürteltasche

Price: EUR 9,50

(0 customer reviews)

1 used & new available from EUR 9,50

Weitere Links zu Gigaset




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.