Nokia-8

Nokia – neue Webseite für die kostenlose VR-Brille online


Update 2: Nokia* hat mittlerweile reagiert und die Webseite umgezogen. Man kann sich die kostenlose VR Brille nun unter http://www.aktionspromotion.de/ holen, der Inhalte ist dabei komplett identisch.  Besten Dank an Klaus für den Hinweis.

Update zum Artikel: Die Webseite, über die man die Geräte registrieren kann um dann die kostenlose VR Brille zu bekommen, ist bereits seit Tagen offline. Man kann sie zwar noch per Google Cache sehen, sie ist aber nicht mehr funktionsfähig. Wer es selbst probieren möchte: http://www.hmd-promotions.de/

Was auch immer das Problem sein mag: Nokia* scheint derzeit große Schwierigkeiten mit dieser Aktion zu haben und es ist vielleicht besser, nicht darauf zu setzen, das man die VR Brille wirklich bekommt.


Nokia* schenkt den Käufern eines Nokia 8 oder Nokia 5 eine VR Brille von Zeiss. Die Zeiss VR One Plus im Wert von 99 Euro (UVP) ermöglicht es, Videos und Panoramaaufnahmen in 360° anzuschauen. So wird die virtuelle Welt der Videos äußerst real. Der Nutzer hat das Gefühl mitten im Geschehen zu sein. Besonders praktisch kann eine VR Brille auch für Drohnenpiloten sein. Diese können die Brille nämlich als FPV-Brille zum Steuern der Drohnen nutzen. Über die Kamera an der Drohne kann so aus der Perspektive der Drohne gelenkt werden. Das Smartphone* wird bei einer VR Brille einfach eingeschoben. Dieses Modell des Optikunternehmens Zeiss besitzt eine Universalschublade. Man kann also alle Smartphones zwischen 4,7 und 5,5 Zoll mit der Brille kombinieren. Das Kopfband der Brille ist abnehmbar, sodass diese auch mit der Hand gehalten werden kann.

Neue Smartphones von Nokia

Wer bei Nokia noch an die alten Tastenhandys denkt, der ist nicht auf dem neusten Stand.  Nokia ist zumindest vom Namen her zurück und spielt jetzt in der Liga der Highend-Smartphones mit. Das Nokia 8 punktet besonders, wenn es um das 5,3 Zoll große Display* geht. Es verfügt über eine WQHD-Auflösung mit 2.560 x 1.440 Pixel. Mit dieser Auflösung gehört das Display* zu den besten seiner Klasse. Durch die gute Auflösung und die hohe Leuchtkraft ist das Nokia 8 sehr gut geeignet für die VR Brille. VR Brillen benötigen nämlich Handys mit eines möglichst hohen Auflösung, da die Bildqualität ja auf zwei Linsen aufgeteilt wird. Auch die Kamera dieses Smartphones ist von Zeiss entwickelt. Ein Qualcomm Snapdragon 835 sorgt als Prozessor dafür, dass alle Funktionen flüssig laufen.

Das Nokia 5 ist ein etwas günstigeres der neuen Nokia Smartphones. Außerdem ist das Smartphone* mit seinem 5,2 Zoll HD-Display* auch etwas kleiner als das Nokia 8. Das Nokia 5 besteht aus einem Aluminiumgehäuse,w Elches aus einem einzigen Stück gefertigt wurde. Auch die Helligkeit dieses Displays ist sehr gut, so dass es auch im Sonnenlicht noch gut verwendbar ist. leider wurden bei diesem Modell Abstriche in der Auflösung gemacht. Das Display schafft nur 720 x 1.280 Pixel. Der Akku hat mit 3000 mAh eine durchschnittliche Laufzeit. Die Hauptkamera dieses Smartphones ist mit einem 13 megapixel Autofokus ausgestattet. Bei schlechteren Lichtverhältnisse werden die Bilder aber leicht verschwommen.

Nokia, VR Brille und 1&1 Flat zusammen

Auch 1&1* macht bei der Aktion von Nokia und Zeiss mit. Die Smartphones sind bei 1&1* in Verbindung mit allen All-Net-Flat Tarifen erhältlich. Je nach Tarif fallen die einmaligen Kosten für die Smartphones unterschiedlich aus. Die Aktion ist in Verbindung mit dem Nokia 5 sogar exklusiv nur bei 1&1* erhältlich. Die All-Net-Flat Tarife enthalten eine Telefonie-Flat in alle deutschen Netze. Außerdem kann man die Telefonie-Flat und das enthaltene Datenvolumen auch im EU-Ausland sowie in Island, Norwegen und Liechtenstein nutzen. Die Mindestlaufzeit der Verträge liegt bei 24 Monate. Hier sind die einzelnen Tarifoptionen:

  • In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat LTE XL mit 15 GB Datenvolumen gibt es das Nokia 8 für 0 Euro. Der monatliche Preis liegt bei 54,99 Euro.
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE L mit 10 GB Datenvolumen gibt es das Nokia 8 ebenfalls umsonst dazu. Monatlich kostet diese Option 39,99 Euro.
  • Bei der 1&1 All-Net-LTE M mit 5 GB bezahlt man monatlich 24,99 Euro. Für das Nokia 8 legt man hier noch 99 Euro drauf.
  • Mit dem kleinsten Tarif, 1&1 All-Net-Flat LTE S mit 2 GB, kostet das Nokia 8 249,99 Euro. Der monatliche Preis liegt bei 19,99 Euro.
  • Das Nokia 5 ist in Verbindung mit allen 1&1 All-Net-Flat Tarifen für 0 Euro Einmalzahlung zu haben.

kauft man eins der beiden Smartphones wird eine Info zur Registrierung mit verschickt. Man kann sich dann über die Aktionsseite http://www.hmd-promotions.de/ registrieren. Nokia sendet einem die VR Brille dann zu. Die Aktion läuft bis zum 31. Januar 2018 und gilt nur solange der Vorrat reicht.  Für die Onlineregistrierung benötigt man die Serienummer (IMEI) des Smartphones. Diese findet man zum Beispiel über die Tastenkombination *#06# heraus. Auf der Aktionsseite muss man dann diese Nummer eingeben und den Kaufbeleg hochladen. Dann muss man nur noch das eigentliche Formular ausfüllen und bekommt dann die VR Brille zugeschickt.




    • Esco

      Hallo ADAM,
      Habe das gleiche Problem. Sollte ein Weihnachtsgeschenk für Sohneman sein. Wäre nett wenn du dich melden würdest wenn du was erreicht hast.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar