galaxy s9

Samsung Galaxy S9 – Schemazeichnungen zum neuen Topmodell aufgetaucht


Bei techradar hat man auf Weibo neue Skizzen zum kommenden Galaxy S9* gefunden, die angeblich bereits das neue Topmodell von allen Seiten zeigen. Sollten diese Bilder echt sein, kann man davon ausgehen, dass sich beim Design im nächsten Jahr bei der S-Serie tatsächlich nicht sehr viel ändern wird. Die Bilder zeigen ein Gerät, dass den aktuellen S8-Smartphones* extrem ähnlich sieht und es gibt lediglich einige Kleinigkeiten, an denen man wohl erkennen kann, dass es sich um eine Weiterentwicklung handelt:

  • Der Scanner für die Fingerabdrücke zum Entsperren der Modelle sitzt nach wie vor auf der Rückseite, wurde aber anders positioniert. Samsung* hat den Scanner nun unterhalb der Kamera angebracht – das wirkt deutlich natürlicher und dürfte auch besser zu erreichen sein. Mit dem Sensor neben der Kamera hatten viele Nutzer das Problem, die Linse zu verschmieren, was für viel Kritik bei den aktuellen S8 und S8+ Modelle gesorgt hat.
  • Leider ist das Bild bei den Maßangaben nicht gut genug, um definitiv sagen zu können, welche Abmessungen die neuen Geräte haben werden, aber gerade bei der Länge sieht es so aus, als wären die neuen Modelle etwas kürzer als das bisherige Galaxy S8*. Die Zahlen sehen so aus, als würde das S9 147,63mm lang werden – das wäre etwa 1,5mm kürzer als der Vorgänger.

Im Original schreibt man bei Techradar dazu:

Posted on Weibo (a Chinese microblogging platform), the sketch shows a phone that looks a lot like the Samsung* Galaxy S8*, complete with a curved screen and tiny bezels. However, there are some differences, most notably the position of the fingerprint scanner, which is still on the back but has seemingly moved under the camera lens. This would make sense, as it’s likely to be an easier position to reach than the scanner to the right of the lens on the S8, but it does mean that rumors of an in-screen scanner would be incorrect.

Spannend zu sehen ist die Kamera. Auf den Schema-Zeichnung ist lediglich ein Modell mit einer Linse zu sehen. Es scheint sich damit zu bestätigen, dass zumindest die normalen Galaxy S9* Modelle keine Dual Lens Kamera bekommen werden. Wahrscheinlich wird Samsung* diese Technik nur im größeren Galaxy S9*+ verbauen. Inm nächsten Jahr wird es daher wohl neben Größe und Akku noch einen weiteren Unterschied zwischen den Modellen geben: die Kamera. Umgekehrt heißt das aber auch, wer eine Dual Lens Kamera haben möchte, muss zwangsläufig zum Galaxy S9+ greifen und damit auch den entsprechenden Aufpreis bezahlen. Dieses Setup kennt man bereits von Apple: auch hier gibt es die Dual Lens Kamera jeweils nur im Plus-Modell.

Leider gibt es keine Hinweise, wie plausibel diese Skizzen zu den neuen S9 und S9+ Modellen sind. Sie bestätigen durchaus, was in den letzten Wochen zu den Modellen spekuliert wurde, aber das muss natürlich nichts darüber aussagen, wie vertrauenswürdig diese Bilder sind – immerhin könnte sich ein Faker ja auch im Vorfeld informiert haben. Von daher sollte man diese Skizzen noch mit etwas kritischem Abstand betrachten – es kann durchaus sein, dass sich bis zum Start der Modelle noch einige Änderungen ergeben werden.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar