faq-pixabay-cc0

Das kann man gegen schwarze Bildschirme bei Samsung Smartphones tun


Manchmal kann es bei Handys, die mit Android* funktionieren, passieren, dass der Bildschirm nichts mehr beziehungsweise nur schwarz anzeigt. Meist leuchten dann auch nur noch die Soft-Key Buttons. Das Problem lässt sich jedoch durch den Besitzer selbst lösen, wenn es sich dabei nur um ein Softwareproblem von Android* handelt, und nicht um einen technischen Defekt.

Wipe Cache Partition

Die erste Möglichkeit ist einen Wipe Cache durchzuführen. Dieser löscht alte Systemdateien vom Smartphone*. Der Fehler, der den schwarzen Bildschirm hervorruft, kann so gelöst werden. Der Wipe Cache wird je nach Handymarke unterschiedlich durchgeführt. Die folgende Erklärung funktioniert für alle Smartphones von Samsung*.

Schalten Sie zunächst Ihr Smartphone* über die Power On/Off Taste aus. Wenn das Smartphone* ausgeschaltet ist und auch die Soft-Key Buttons nicht mehr leuchten geht es weiter. Sie halten nun gleichzeitig die Power On/Off Taste, den Homebutton und Lautstärke lauter gedrückt. Das Smartphone sollte nun vibrieren. Lassen Sie nur die Power Taste los. Die anderen beiden Tasten halten Sie weiterhin gedrückt, bis ein Menü auf dem Bildschirm erscheint. Dieses Menü können Sie über die Power On/Off Taste und die Lautstärken Taste bedienen. Markieren Sie über Lautstärke leiser den Menüpunkt „Wipe Cache Partition“. Mit Power On/Off bestätigen Sie den Start des Vorgangs. Nach kurzer zeit sollte das Menü erneut erscheinen. Wählen Sie diesmal „Reboot System now“ aus und bestätigen Sie den Start des Prozesses über die Power Taste. Das Smartphone startet sich nun neu und sollte auf dem Display* wieder alles normal anzeigen.

Der Wipe Cache kann auch zum Beispiel nach Systemupdates durchgeführt werden um das Handy wieder schneller zu machen. Durch den Wipe Cache werden auch im diesen Fall nicht mehr benötigte Daten älterer Systemversionen gelöscht. So ist der Speicher des Smartphones nicht so überladen und das Handy läuft schneller.

Der sichere Modus

Hat der Wipe Cache das Problem nicht gelöst, besteht noch eine zweite Möglichkeit. Möglicherweise ist die Ursache des Problems eine fehlerhafte App, die den Bildschirm dunkel schaltet. Dies können Sie aber auch überprüfen. Dazu wird der sichere Modus genutzt. Im sicheren Modus werden nur Apps und Systemdateien von Samsung* auf dem Smartphone geladen. Dadurch stehen Ihnen im sicheren Modus aber auch nur die Grundfunktionen von Samsung* zur Verfügung.

Schalten Sie zunächst Ihr Smartphone ganz normal über die Power Taste aus. Starten Sie es dann wieder neu und halten dabei die Lautstärke leiser Taste gedrückt bis der Pin* eingegeben werden soll. Nun steht links unten in der Ecke auch schon, dass sich das Smartphone im sicheren Modus befindet. Funktioniert nun alles wieder problemlos, lag es wahrscheinlich an einer App eines Drittanbieters, die nun dank des sicheren Modus nicht geladen wurde. Wenn Sie den sicheren Modus wieder verlassen wollen, müssen Sie das Gerät einfach wieder normal neu starten.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.