Handbuch Anleitung Pixabay CC0

Honor 6X und 6A – Anleitungen und Handbücher in Deutsch


Honor 6X und 6A – Anleitungen und Handbücher in Deutsch Das Honor 6X kam bereits Anfang 2017 auf dem Markt, das Honor 6A folgte im Mai 2017. Honor hatte 2017 sehr erfolgreiche Verkaufszahlen in Deutschland, man belegte hinter Samsung*, Apple* und Huawei* Platz 4 der Rangliste. Deswegen werden einige „ältere“ Modelle von Honor erneut in den Fokus gerückt. Der nachfolgende Artikel befasst sich mit dem 6X und 6A.

Honor 6X

Der Preis von 249 Euro macht bereits deutlich, dass es sich beim Honor 6X um ein Mittelklasse Gerät handelt. Trotzdem hat das Unternehmen jede Menge Technik hinein gepackt und setzt vor allem mit der Kamera Maßstäbe. Das Unternehmen setzt dabei auf eine 12 MP Dual Lens Kamera. Diese Technik kennt man unter anderem vom Huawei* P9 oder dem iPhone 7* plus. Beim Honor 6X kommt sie aber in einem Preisbereich zu Einsatz, in dem es bisher nur normale Kameras gab. Daneben verfügt das Honor 6X über Fingerabrucksensor, LTE sowie einer Dual-SIM. Es ist zudem mit einem internen Speicher von 32 Gigabyte ausgestattet, welcher per microSD  um bis zu 128 Gigabyte erweiterbar ist. Die Akkuleistung des Smartphones wurde in Testberichten für gut befunden, jedoch beträgt die Ladezeit über zweieinhalb Stunden. Eine Schnellladefunktion gibt es nicht. Zum Verkaufsstart fungierte die Android* 6.0 Version als Betriebssystem, das Update für Android* 7 folgte im zweiten Quartal 2017. Wer ein solides und gutes Smartphone* im Großformat für kleines Geld sucht, ist mit dem Honor 6X jedenfalls gut beraten.

Honor 6A

Der Verkaufsstart des Honor 6A war etwas später, so dass dort bereits Android* 7.0 vorinstalliert ist. Während es sich beim Honor 6X um ein Smartphone* der unteren Mittelklasse handelt, ist das Honor 6A vielmehr ein Smartphone*-Einsteigermodell. Das Mobilfunkgerät kostet 169 Euro, dementsprechend fällt die Ausstattung im Vergleich zum Honor 6X meist ein wenig „schlechter“ aus. Beispielsweise kommt beim Honor 6A ein Quad-Core-Prozessor (1,2 Gigahertz) zum Einsatz, wohingegen beim Honor 6X ein Octa-Core-Prozessor (1,7 Gigahertz) verbaut ist. Die Akkuleistung ist auch etwas geringer (3.020 statt 3.340 mAh), genauso wie die Speicherkapazität (Arbeitsspeicher: 2 statt 4 GB; interne Speicher: 16 statt 32 GB). Allerdings ist die Auflösung der Hauptkamera des Honor 6A mit 13 Megapixel etwas größer, als beim Honor 6X.

Honor 6X und 6A – Anleitungen und Handbücher auf Deutsch

Erfreulicherweise gibt es für beide Modelle bereits die Benutzerhandbücher sowie eine Schnellstartanleitung auf Deutsch:

Anleitung*

Schnellstartanleitung

Weitere Links zu Honor



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.