faq-pixabay-cc0

Honor 6X und 6A – Welche SIM-Karte nutzen die Geräte und wie legt man sie ein?


Honor 6X und 6A – Welche SIM-Karte nutzen die Geräte und wie legt man sie ein? Das Honor 6X kam Anfang 2017 auf dem Markt, das Honor 6A folgte kurze Zeit später im Mai. Beim Smartphone*-Verkauf in Deutschland erreichte Honor 2017 Rang 4, hinter Samsung*, Apple und Huawei*. Diesbezüglich lohnt es sich die „älteren“ Modelle wieder in den Fokus zu rücken. Beim 6X handelt es sich um ein Smartphone*-Mittelklasse-Modell. Mit 249 Euro ist es dennoch im unteren Preissegment der Mittelklasse angesiedelt. Das Honor 6A ist hingegen für Smartphone*-Einsteiger gedacht und somit 80 Euro günstiger als das Honor 6X. Dementsprechend ist die Ausstattung beim 6A meist etwas geringer im Vergleich zum Honor 6X. Dennoch bekommt man jeweils ein gutes Smartphone für „kleines“ Geld.

Welche SIM-Karten werden benötigt?

Beide Smartphones* sind Dual-SIM-fähig. Es wird das Nano-Kartenformat benötigt. Wer noch eine ältere/größere SIM-Karten nutzt, sollte diese am besten im Mobilfunk-Shop vor Ort auf das Nano-Format stanzen lassen. Es wäre ärgerlich, wenn man beim eigenständigen zuschneiden gegebenenfalls die SIM-Karte zerstören würde. Anstatt eine zweite SIM-Karte einzusetzen, besteht die Möglichkeit eine microSD-Karte zwecks Speichererweiterung zu nutzen. In beiden Fälle ist eine Speichererweiterung um maximal 128 Gigabyte möglich. Insbesondere beim Honor 6A ist dies eine gute Alternative, denn der interne Speicher beträgt dort lediglich 16 Gigabyte. Der interne Speicher des Honor 6X ist mit 32 Gigabyte ausgestattet.

Wie legt man die SIM-Karten ein?

Das Einsetzen der SIM-Karten wird in den Handbüchern des Honor 6A und Honor 6X kurz beschrieben:

  1. Das Honor 6A oder 6X ausschalten und einige Sekunden warten.
  2. Um das Kartenfach zu entfernen, führt man die im Lieferumfang des Geräts enthaltene Nadel für den SIM-Kartenauswurf in das kleine Loch neben dem Kartenfach ein.
  3. Danach setzt man die SIM-Karte(n) oder die micro-SD-Karte in das Kartenfach ein.
  4. Anschließend schiebt man den Kartenslot wieder zurück ins Smartphone*.
  5. Honor 6A oder 6X starten und die PIN* der SIM-Karte eingeben.

Weitere Links zu Honor



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.