faq-pixabay-cc0

Honor View 10 (V10) – Reset und Werkseinstellung


Honor View 10 (V10) – Reset und Werkseinstellung Honor ist eine Tochtergesellschaft von Huawei*. Der chinesische Telekommunikationsausrüster gründete die Tochtermarke 2014. Die Honor Smartphones* werden entsprechend unter eigener Marke vertrieben. Das Honor View 10 wurde am 5. Dezember 2017 in London vorgestellt und ist seit 8. Januar diesen Jahres für knapp unter 500 Euro in Deutschland erhältlich. Der interne Speicher umfasst 128 Gigabyte, der Arbeitsspeicher beträgt 6 GB. Als Betriebssysteme fungieren Android* 8.0, sowie EMUI 8.0. Für die Leistung sorgt der Achtkernprozessor Kirin 970, wobei jeweils vier Kerne mit 2,36 beziehungsweise 1,8 Gigahertz getaktet sind. Die Akkuleistung beträgt 3.750 mAh.

Honor View 10 – Reset und Werkseinstellung

Das Smartphone* ist erst kürzlich auf dem Markt gekommen, von daher wird man das Zurücksetzen auf den Werkszustand nicht unmittelbar benötigen. Dennoch ist es hilfreich, im Fall der Fälle, gerüstet zu sein. In den nachfolgenden Abschnitten werden drei Varianten beschrieben, wie man das Honor View 10 auf die Werkseinstellung zurücksetzen kann. Dies ist ein radikaler Vorgang, denn somit werden sämtliche persönliche Daten entfernt. Dementsprechend ist es unabdingbar zuvor die wichtigsten Daten per Backup gesichert zu haben. Bei kleineren Problemen – beispielsweise bei einer „eingefrorener“ App – ist häufig bereits ein Softreset ausreichend. Darunter versteht man lediglich das herunterfahren und neustarten des Smartphones*. Stürzt das Smartphone* jedoch dauerhaft ab und reagiert langsam, so ist ein Hardreset – also das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung – zu empfehlen.

Zurücksetzen über Einstellungen

  1. Zunächst das Einstellungen-Menü öffnen.
  2. Danach auf “erweiterte Einstellungen” klicken und zu “Sichern und Zurücksetzen” navigieren.
  3. Anschließend die Option “Auf Werkseinstellung zurücksetzen” anklicken.
  4. Abschließend auf “Zurücksetzen” tippen, um den Vorgang zu beginnen.

Lässt sich auf das Honor View 10 indes nicht mehr zugreifen, so hilft die Recovery-Methode weiter.

Recovery-Methode

  1. Das Smartphone* ausschalten.
  2. Anschließend den Power-Button und „Volume up“-Button gleichzeitig einige Sekunden gedrückt zu halten. Somit startet das Smartphone* im Recovery-Modus.
  3. Danach navigiert man mittels den Lautstärketasten zu „wipe data/factory reset“ und bestätigt die Auswahl mit der „Power“-Taste.
  4. Der Vorgang lässt sich abschließen indem man „reboot system now“ wählt. Der Factory Reset ist somit abgeschlossen und das Gerät ist wieder im ursprünglichen Zustand.

Zurücksetzen per Code

Darüber hinaus gibt es für Huawei* und Honor einen speziellen Code für das Zurücksetzen auf Werkseinstellung:

  1. Das Nummernpad öffnen.
  2. Den Code *#*#2846579#*#* eingeben.
  3. Anschließend öffnet sich das “Project Menu”, dort wählt man “Restore Factory” aus und bestätigt die Auswahl nochmals.

Der Code führt somit nicht direkt zu einem Reset, sondern öffnet zunächst das „Project Menu“.

Weitere Links zu Honor



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.