whatsapp-logo

WhatsApp – Anleitung und Handbuch in Deutsch

WhatsApp – Anleitung* und Handbuch in Deutsch – WhatsApp hat sich von einer einfachen Chat-App hin zu einem multimedialen Messenger entwickelt, der mit zahlreichen Features, Einstellungen und Sicherheits-Systemen ausgestattet wurde.Das bedeutet auch, dass die Anforderungen an die Nutzer gestiegen sind. Konnte man früher in erster Linie und ohne größeres Einlernen los chatten, ist es heute wesentlich komplexer, Gruppen zu verwalten, Benachrichtigungs-Ooptionen zu aktivieren und zu deaktivieren oder auch das Archivieren von Chats und Chatverläufen zu steuern. Viele der Funktionen sind nur in den Untermenüs anwählbar und daher hat WhatsApp selbst einen großen Hilfebereich frei geschaltet, der sich mit den wichtigsten Fragen rund um den Messenger beschäftigt.

Dazu gibt es Hilfestellungen zu WhatsApp auch in vielen anderen Foren und Blogs, die sich speziell oder am Rande mit WhatsApp beschäftigen. Häufige Fragen sind dabei immer wieder die Installation und die Nutzung von WhatsApp, aber auch Fragen nach Störungen und Problemen gibt es (gerade nach Updates) durchaus häufig.

Handbücher und Anleitungen für WhatsApp auf Amazon

WhatsApp – Anleitung und Handbuch in Deutsch

WhatsApp hat die Anleitungen nach Handymodellen und Betriebsystemen zusammen gestellt, da der Messenger sich in der Bedienung unterscheidet, je nach dem, ob man ihn unter Android* oder iOS (iPhone) nutzt. Erfreulicherweise stellt WhatsApp die Beschreibung mittlerweile auch auf Deutsch zur Verfügung, so dass man sich nicht mehr länger durch die englischen Fachtexte quälen muss. Der Online-Zugriff auf die Anleitung* ist dazu natürlich kostenfrei möglich (abgesehen von den Kosten für die Datenverbindung).

Den Überblick und Einstieg gibt es hier zum kostenfreien Nachlesen:

Leider gibt es nicht direkt ein offizielles Handbuch über den Online-Bereich hinaus. WhatsApp bietet das nicht an sondern beschränkt sich auf den Online-Hilfebereich. Wer WhatsApp offline studieren möchte, muss sich daher die entsprechenden Seiten ausdrucken.

Es gibt mittlerweile aber viele Redaktionen, die darauf reagiert haben und Bücher und Broschüren heraus geben, in den WhatsApp und die Funktionen erklärt werden. Diese Anleitungen gibt es dann allerdings leider nicht kostenfrei sondern je nach Anbieter schwanken die Preise zwischen 5 und 30 Euro. Dazu sollte man darauf achten, dass die Anleitungen relativ aktuell sind. WhatsApp wird kontinuierlich weiter entwickelt und daher muss auch die Anleitung* aktuell sein, sonst stimmen möglicherweise Erklärungen nicht mehr oder es gibt neuen Funktionen, die gar nicht erwähnt werden.

Video: Versteckte Funktionen bei WhatsApp

Die ersten Schritte bei WhatsApp

Für den Schnelleinstieg und die Installation bzw. Einrichtung von WhatsApp stellt das Unternehmen auch einen Leitfaden mit den ersten Schritten zur Verfügung. Dieser ist hier zu finden und besonders wichtig für Nutzer, die vorher noch nicht mit WhatsApp gearbeitet haben. Es wird beschrieben, wie man nach der Installation der App weiter vorgeht und wie die Verknüpfung mit der eigenen Handy-Nummer erfolgt, unter der man dann bei WhatsApp erreichbar ist.

Die ersten Schritten werden von WhatsApp wie folgt beschrieben:

  1. Gib die Nummer so ein, als würdest du diese Person anrufen wollen. Prüfe noch einmal, ob du die Nummer korrekt eingegeben hast.
  2. Wenn es eine internationale Nummer ist, verwende keine Verkehrsausscheidungsziffern oder vorangehende Nullen. Beginne alle internationalen Telefonnummern mit einem (+)-Zeichen, gefolgt von dem Landescode. Um spezielle Beispiele und genauere Anweisungen zu erhalten, lies diesen Artikel.
  3. Öffne WhatsApp und aktualisiere deine Favoriten-Liste (Kontakte-Reiter auf Android*).

In der Regel sind diese Schritte auch direkt in der App so gut dokumentiert, dass es nur selten Probleme gibt.

Weitere Anleitungen



    • Bastian Ebert

      Geht recht einfach unter Einstellungen:

      Gehe zu WhatsApp > Menütaste > Einstellungen.
      Tippe auf dein Profilbild und dann auf deinen Namen.

      Hinweis: Dieser Name wird nur denjenigen Kontakten angezeigt, die deine Kontaktinformationen noch nicht im Adressbuch ihres Telefons eingespeichert haben. (laut FAQ)

  1. Gabo

    Kann ich als Admin in einen Chat mit mehreren Personnen drin den Chatverlauf nicht nur auf meinem Mobile sondern bei allen anderen auch löschen.
    Danke

    • Bastian Ebert

      Unabhängig ob man Admin ist oder nicht hat man immer nur Zugriff auf die Daten auf dem eigenen Gerät. Inhalte bei anderen löschen ist nicht möglich.

  2. Bubu

    Wie das so ist … meine Tochter installierte mir WhatsApp mit ein paar Kontakten. Nun möchte ich selber neue Nummern hinzufügen. Wie geht das, einfach erklärt?

  3. Sabrina G

    Hallo in die Runde,

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen?!
    Folgendes Problem: ich habe ein privates Handy und ein Geschäfts Iphone aber unterschiedliche Nummern aber mit gleiche Apple ID.
    Jetzt ist es so das ich mein geschäftliches Handy abgeben muss und möchte aber die WhatsApp Chat Verläufe übernehmen, am liebsten die von der Geschäftlichen Nummer auf die Private Nummer importieren. So dass ich von beiden Nummern die Chatverläufe auf nur noch einem Iphone habe.

    Sprich hat jemand eine Idee oder geht es überhaupt von zwei unterschiedlichen Nummern die WhatsApp Chats zu einer Nummer zusammen zufügen?
    Freu mich über Hilfe von euch!

      • Sabrina G

        Hallo in die Runde,

        Ich hoffe ihr könnt mir helfen?!
        Folgendes Problem: ich habe ein privates Handy und ein Geschäfts Iphone aber unterschiedliche Nummern aber mit gleiche Apple ID.
        Jetzt ist es so das ich mein geschäftliches Handy abgeben muss und möchte aber die WhatsApp Chat Verläufe übernehmen, am liebsten die von der Geschäftlichen Nummer auf die Private Nummer importieren. So dass ich von beiden Nummern die Chatverläufe auf nur noch einem Iphone habe.

        Sprich hat jemand eine Idee oder geht es überhaupt von zwei unterschiedlichen Nummern die WhatsApp Chats zu einer Nummer zusammen zufügen?
        Freu mich über Hilfe von euch!

  4. Sabrina G

    Danke Bastian für das schnelle Feedback. Geht es auch nicht, wenn ich mir die jeweiligen Chatverläufe inkl. Fotos und Bilder per Mail sende und diese dann wieder importiere?
    LG

    • Bastian Ebert

      WhatsApp identifiziert die Backups per Telefonnummer, man kann also leider kein fremdes Backup auf eine bestehende Nummer importieren, es wird dann einfach kein passendes Backup angzeigt :/

  5. Sabrina G

    Es kommt ja noch dazu, das ich privat jezt ein ganz neues iphone habe, gibts da keinen Trick die Backups zusammenzufügen oder hin und her zu kopieren?

  6. karina

    Ich habe mir das Motorola g5s gekauft ,ich habe einmal das Problem den Facebook Messenger nicht rauf bekomme und wenn ich Apps runterlade erscheinen die nicht auf meinem Deskop. Vielleicht kann mir jemand helfen

  7. Thomas Zogalla

    Wenn ich in WhatsApp (Android) den Gegenüber zitieren will, geht das ja mit der “Pfeil-nach-links-Taste” und das Zitat erscheint mit dem Namen des Gegenüber, und ich kann es kommentieren. Wie aber kann ich gleichsam mich selbst zitieren (wiederholen) und über dem Kästchen erscheint dann mein Name, und ich kann z.B. eine Ergänzung machen. Das habe ich neulich gesehen, dass der Gegenüber sich mit seinem Namen selbst zitiert hat. Wie geht das? Danke für eine Antwort, Thomas Zogalla..

    • Bastian Ebert

      Das geht genau so, nur nicht verwirren lassen, das beim Zitatgeber dann nicht der Name steht. Beim Empfänger wird dann automatisch der Name gesetzt.

  8. Martina

    Doofe Frage: bislang war es so, daß das Häkchen bei einer gesendeten Nachricht gau war. Kam sie an und wurde gelesen, gab es 2 blaue Haken. Plötzlich habe ich 2 graue Haken. Was bedeuten diese?

    • Bastian Ebert

      Der erste graue Haken bedeutet, dass die Nachricht korrekt an Whatsapp gesendet wurde, der zweite graue Haken steht dafür, dass die Nachricht korrekt an den Empfanger zugestellt wurde (aber sie wurde noch nicht gelesen). Öffnet der Empfänger den Chat werden die Haken blau.

  9. Silvester Schröger

    Hallo, Leute, zu Silvester (!) WhatsApp ausprobiert, Gruppe eingerichtet, hat aber nicht gepasst, daher am nächsten Tag gleich wieder ausgestiegen. Auf „Gruppe verlassen“ gedrückt, dann auf „Gruppe löschen“. Hat aber nix genutzt, Gruppe besteht ohne mich weiter! Der Administrator hat auch gewechselt, offenbar durch Zufallsgenerator. Wie kann ich die Gruppe wirksam löschen? Die im Handbuch empfohlene Vorgangsweise ist unzulänglich. Müssen erst alle (!) die Gruppe verlassen, damit dann der letzte als Administrator die Gruppe löschen kann?
    Herzlichen Dank im Voraus für einen hilfreichen Tipp!
    Silvester

  10. nadine

    Hallo zusammen,
    ich habe folgende Frage:
    Ich habe eine Person davon ausgenommen meinen Status zu sehen und habe danach einen neuen Status erstellt. Nun erscheint aber diese ausgenommene Person trotzdem auf der Liste der Personen, die meinen Status gesehen haben, jedoch hellgrau. Was bedeutet das?
    Danke für eure Hilfe.
    Nadine

  11. wilfried hoh

    Ich habe mir “BlueStacks” auf dem PC installiert um mit Freunden zu kommunizieren.

    Leider habe ich dafür keine Hilfe gefunden.

    Mit der Hilfe für Smartphone kann man da nichts erreichen!

    Ich möchte da z.B. einen Kontakt löschen oder einen dazu fügen – aber wie?

    Für die passende Hilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar.

    MfG

    Wilfried Hoh

    • Bastian Ebert

      Dann wird wohl auch die Nutzung von WhatsApp nicht möglich sein, denn die App benötigt zwingend eine passende Rufnummer samt kompatiblem Handy :/

      • wilfried hoh

        Ich kann doch mit BlueStacks kommunizieren! Nur mit der Bedienung ohne Anleitung, komme ich nicht klar!!! Die hätte ich gerne!
        Gruß, Wilfried


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen Kommentar zu Bubu Antworten abbrechen