WhatsApp – Anleitung und Handbuch in Deutsch

WhatsApp – Anleitung* und Handbuch in Deutsch – WhatsApp hat sich von einer einfachen Chat-App hin zu einem multimedialen Messenger entwickelt, der mit zahlreichen Features, Einstellungen und Sicherheits-Systemen ausgestattet wurde.Das bedeutet auch, dass die Anforderungen an die Nutzer gestiegen sind. Konnte man früher in erster Linie und ohne größeres Einlernen los chatten, ist es heute wesentlich komplexer, Gruppen zu verwalten, Benachrichtigungs-Ooptionen zu aktivieren und zu deaktivieren oder auch das Archivieren von Chats und Chatverläufen zu steuern. Viele der Funktionen sind nur in den Untermenüs anwählbar und daher hat WhatsApp selbst einen großen Hilfebereich frei geschaltet, der sich mit den wichtigsten Fragen rund um den Messenger beschäftigt.

Dazu gibt es Hilfestellungen zu WhatsApp auch in vielen anderen Foren und Blogs, die sich speziell oder am Rande mit WhatsApp beschäftigen. Häufige Fragen sind dabei immer wieder die Installation und die Nutzung von WhatsApp, aber auch Fragen nach Störungen und Problemen gibt es (gerade nach Updates) durchaus häufig.

Handbücher und Anleitungen für WhatsApp auf Amazon

WhatsApp – Anleitung und Handbuch in Deutsch

WhatsApp hat die Anleitungen nach Handymodellen und Betriebsystemen zusammen gestellt, da der Messenger sich in der Bedienung unterscheidet, je nach dem, ob man ihn unter Android* oder iOS (iPhone) nutzt. Erfreulicherweise stellt WhatsApp die Beschreibung mittlerweile auch auf Deutsch zur Verfügung, so dass man sich nicht mehr länger durch die englischen Fachtexte quälen muss. Der Online-Zugriff auf die Anleitung* ist dazu natürlich kostenfrei möglich (abgesehen von den Kosten für die Datenverbindung).

Den Überblick und Einstieg gibt es hier zum kostenfreien Nachlesen:

Leider gibt es nicht direkt ein offizielles Handbuch über den Online-Bereich hinaus. WhatsApp bietet das nicht an sondern beschränkt sich auf den Online-Hilfebereich. Wer WhatsApp offline studieren möchte, muss sich daher die entsprechenden Seiten ausdrucken.

Es gibt mittlerweile aber viele Redaktionen, die darauf reagiert haben und Bücher und Broschüren heraus geben, in den WhatsApp und die Funktionen erklärt werden. Diese Anleitungen gibt es dann allerdings leider nicht kostenfrei sondern je nach Anbieter schwanken die Preise zwischen 5 und 30 Euro. Dazu sollte man darauf achten, dass die Anleitungen relativ aktuell sind. WhatsApp wird kontinuierlich weiter entwickelt und daher muss auch die Anleitung* aktuell sein, sonst stimmen möglicherweise Erklärungen nicht mehr oder es gibt neuen Funktionen, die gar nicht erwähnt werden.

Video: Versteckte Funktionen bei WhatsApp

Die ersten Schritte bei WhatsApp

Für den Schnelleinstieg und die Installation bzw. Einrichtung von WhatsApp stellt das Unternehmen auch einen Leitfaden mit den ersten Schritten zur Verfügung. Dieser ist hier zu finden und besonders wichtig für Nutzer, die vorher noch nicht mit WhatsApp gearbeitet haben. Es wird beschrieben, wie man nach der Installation der App weiter vorgeht und wie die Verknüpfung mit der eigenen Handy-Nummer erfolgt, unter der man dann bei WhatsApp erreichbar ist.

Die ersten Schritten werden von WhatsApp wie folgt beschrieben:

  1. Gib die Nummer so ein, als würdest du diese Person anrufen wollen. Prüfe noch einmal, ob du die Nummer korrekt eingegeben hast.
  2. Wenn es eine internationale Nummer ist, verwende keine Verkehrsausscheidungsziffern oder vorangehende Nullen. Beginne alle internationalen Telefonnummern mit einem (+)-Zeichen, gefolgt von dem Landescode. Um spezielle Beispiele und genauere Anweisungen zu erhalten, lies diesen Artikel.
  3. Öffne WhatsApp und aktualisiere deine Favoriten-Liste (Kontakte-Reiter auf Android*).

In der Regel sind diese Schritte auch direkt in der App so gut dokumentiert, dass es nur selten Probleme gibt.

Weitere Anleitungen

Bastian Ebert :Technikaffin seit den Zeiten von Amiga 500 und C64 - mittlerweile aber eher mit deutlichem Fokus auf die Bereich Mobilfunk und Telekommunikation.

Wir setzen Cookies ein.