dwat_wxumaecgpa

Moto G6 – neues Bild, Dual-Lens Kamera und weitere technische Details


Motorola will auch in diesem Jahr die G-Reihe fortsetzen und plant aller Wahrscheinlichkeit nach 2018 gleich 3 Modelle auf den Markt zu bringen. Wahrscheinlich werden die Smartphones* dabei bereits Ende des Monats auf dem MWC 2018 in Barcelona vorgestellt und dann wird man auch alle technischen Daten kennen. Geplant sind dabei diese drei Modelle:

  • Moto G6
  • Moto G6 plus
  • Moto G6 play

Auf Slashleaks ist jetzt ein Render-Bild des neuen Modells aufgetaucht, das schon recht nah am Original zu sein scheint und von der Qualität her durchaus aus dem Pressematerial zum neuen Modell stammen können. Sicher ist das allerdings nicht, der neue Leak deckt sich aber gut mit den bisherigen Veröffentlichungen zum Moto G6 und scheint daher plausibel.

Dazu wurden auf Slashleaks einige weitere Details zum Moto G6 präsentiert. Angeblich soll die Akkukapazität je nach Modell zwischen 3000mAh und 4000mAh liegen.

Was ist darüber hinaus bereits zum Moto G6 bekannt?

Beim Design der Front fallen die doch eher großen Ränder auf. Besonders im unteren Bereich gibt es einen sehr breiten Rand, der nicht nur den Button enthält, sondern darüber auch noch den Motorola Schriftzug. Das wirkt doch sehr altbacken, vor allem weil mittlerweile immer mehr Modelle auf ein weitgehend randloses Design setzen. Bei den ebenfalls bereits geleakten Rendern zum Moto G6 play scheint der Rand dagegen etwas geringer auszufallen, hier ist im unteren Bereich lediglich der Schriftzug zu sehen – der Home-Button wurde ins Display* verlegt. Beim Design muss man aber natürlich auch den Preis im Hinterkopf behalten. Die Moto G6 Modelle (auch das G6 plus und das G6 play) werden wohl im Bereich von unter 300 Euro angesiedelt sein und damit eher den Bereich der unteren Mittelklasse bedienen. An der Stelle muss man dann wohl auch Abstriche beim Design machen.

Was die Technik bei den Moto G6 Modellen betrifft, gibt es bisher noch keine offiziellen Infos, es wurden aber in den letzten Wochen bereits einige Daten geleakt. Bei Phonarena schreibt man zu den technischen Daten:

The Moto G6 Plus is said to feature a Qualcomm Snapdragon 630 processor, paired with 3GB, 4GB or 6GB RAM, as well as either 32GB or 64GB internal memory. The phone should pack a dual-camera setup on the back (12MP+5MP cameras), along with a 16-megapixel camera in the front. Also, the Moto G6 Plus will be powered by a 3,200 mAh battery and will run Android* 8.0 Oreo right out of the box. Rumor has it Motorola will sell the mid-range smartphone* for around $330.

Dies sind aber wie gesagt nur Leaks und Gerüchte – durchaus denkbar, dass sich die Daten bis zum offiziellen Start noch etwas verändern.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.