faq-pixabay-cc0

Sony Xperia XA2 und XA2 Ultra – IMEI-Nummer herausfinden

Sony Xperia XA2 und XA2 Ultra – IMEI-Nummer herausfinden Die beiden Smartphones* wurden Anfang des Jahres auf der Consumer Electronics Show (CEW) in Las Vergas vorgestellt. Das Xperia XA2 kostet 349 und das Xperia XA2 Ultra 449 Euro, beide sind ab Februar erhältlich. Das XA2 Ultra ist dabei der “große Bruder” des XA2. So ist das Display* mit 6 Zoll, der Akku mit 3.580 mAh und der Arbeitsspeicher mit 4 Gigabyte jeweils etwas größer als beim Xperia XA2.

Was bedeutet IMEI?

IMEI ist die Abkürzung für International Mobile Station Equipment Identity. Die 16-stellige Nummer ist vom Gerätehersteller vergeben und ermöglicht die eindeutige Identifizierung von GSM- oder UMTS-fähigen Geräten. Alle Endgerät übermitteln bei der Einwahl ins Mobilfunknetz ihre IMEI. Im Falle eines Diebstahl des Smartphones* kann man somit die IMEI sperren lassen und den Zugang zum Netz verhindern. Die IMEI-Nummer wird anschließend auf eine Blacklist im EIR (Equipment Identity Register) gesetzt. Bei der Einwahl ins Netz wird diese abgeglichen, bei einer Übereinstimmung wird der Zugang blockiert werden.

Sony Xperia XA2 und XA2 Ultra – IMEI-Nummer herausfinden

Die IMEI-Nummer ist somit hilfreich und es lohnt sich diese zu merken. Im userguide zum Xperia XA2 und XA2 Ultra steht diesbezüglich:

Ihr Gerät besitzt eine oder zwei [Anm.: nur bei Dual-SIM-Geräten] eindeutige Identifikationsnummern, die IMEI oder Produkt-ID genannt werden. Sie sollten diese Nummer notieren und aufbewahren. Sie benötigen sie möglicherweise, falls Ihr Gerät gestohlen wird oder wenn Sie den Support kontaktieren.

Nachfolgend werden verschiedene Varianten beschrieben, wo man die IMEI-Nummer findet:

  1. Unter den Menüpunkt “Einstellungen” geht man zu “Über das Telefon” und navigiert weiter zu “Status”, dort kann man die “IMEI-Informationen” auslesen.
  2. Mit der Einwahl des Codes *#06# auf der Telefontastatur ist die IMEI-Nummer ebenfalls zu sehen.
  3. Die Identifikationsnummer ist zudem im Einschub für die SIM-Karte ablesbar, lediglich den SIM-Kartenslot mit dem Fingernagel öffnen. An der Seite ist die IMEI-Nummer an einem Etikettenstreifen ersichtlich.
  4. Außerdem ist die Nummer häufig auf der Verpackung der Geräte zu finden.
  5. Zu guter Letzt ist die IMEI-Nummer oftmals auf der Rechnung beim Handykauf hinterlegt.

Weitere Links zu Sony Xperia



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.