wwdc18_sj_conference_031118

Apple: WWDC 2018 Registrierung gestartet


Die diesjährige Entwicklerkonferenz WWDC 2018 wird im Zeitraum vom 4. bis 8 Juni in San Jose im McEnery Convention Center stattfinden. Das hat Apple mittlerweile bekannt gegeben, allerdings gibt es leider keine weiteren Infos, was genau das Unternehmen für die Konferenz plant. In den letzten Jahren wurde auf der WWDC auch immer wieder neue Hardware vorgestellt. In diesem Jahr gibt es zumindest Spekulationen, dass möglicherweise eine neue Version der iPads vorgestellt wird oder unter Umständen auch ein Update für das Macbook Air. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es aber noch nicht.

Apple selbst schreibt zur WWDC:

Jedes Jahr bietet die WWDC Millionen von Entwicklern Gelegenheit mehr darüber zu lernen, wie neue Erfahrungen auf Apples Plattformen für iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV, Mac und HomePod geschaffen werden können. Eine breite Palette von robusten Entwickler-APIs, darunter SiriKit, HomeKit, HealthKit, GymKit, MusicKit, ResearchKit und CoreML eröffnen Entwicklern neue Wege, um Anwendern dabei zu helfen, die Kontrolle über ihre Gesundheit und ihr Zuhause bis hin zu der Art und Weise, wie sie sich fortbewegen, einkaufen oder lernen zu übernehmen. Letztes Jahr auf der WWDC stellte Apple erstmals ARKit vor und seitdem haben Entwickler mit Apps in allen Kategorien des App Store ideenreiche Wege eingeschlagen, um Kunden mit in der realen Welt überlagerten virtuellen Erlebnissen zu begeistern.

Was dagegen sicher ist: es wird einen Ausblick auf die neusten Versionen der Software geben – unter anderem wird es wohl auch die ersten Ausblicke auf iOS 12 geben, das dann im Herbst in den neuen iPhone Modellen  zum Einsatz kommen wird.

Die Tickets fü die Konferenz werden dabei wieder im Losverfahren vergeben. Entwickler können ab sofort bis zum 22. März um 10.00 Uhr morgens PDT über die WWDC-Website Tickets beantragen. Die Tickets werden in einem Zufallsverfahren vergeben und die Entwickler werden bis zum 23. März um 17.00 Uhr PDT über den Bewerbungsstatus informiert. Man muss also nicht der erste sein, der sich registriert, sondern unter allen Registranten werden die Tickets ausgelost.




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.