S9_S9-Press-Release_Main_1

Sasmung Galaxy S9 – Nutzer melden Probleme mit dem Display


Rein vom Design hat Samsung* beim Display* recht wenig geändert, es scheint aber bei der eingesetzten Technik einige Neuerungen gegeben zu haben, denn in verschiedenen Foren und Plattformen melden Nutzer Probleme mit dem Galaxy S9* und dem S9+, die es so in diesem Ausmaß beim Vorgänger-Modell noch nicht gab.

Im Original heißt es bei piunikaweb.com:

We’ve come across several reports (1,2,3,4,5) where Galaxy S9*/S9+ users are complaining about touch screen issues on their devices. While some say the screen fails to register touches correctly, others have observed a far more serious problem of dead spots on their device’s display*.

In der Regel gibt es dabei Probleme mit Teilen des Bildschirms, die nicht mehr reagieren und keine Eingaben mehr akzeptieren. Dabei ist häufig vom oberen Teil des Displays die Rede, aber auch Fehler in anderen Bereich werden gemeldet. Auf Reddit hat ein Nutzer ein schönes GIF gepostet, auf dem man sehen kann, wie bestimmte Buchstaben auf der Tastatur nicht mehr reagieren:

 

Samsung* selbst scheint auf die Probleme in erster Linie mit Austauschgeräten zu reagieren. Man kann also die betroffenen Geräte einschicken und bekommt dann ein neues Gerät. Allerdings ist es wohl auch bereits aufgetreten, dass dann die neuen Geräte ebenfalls diese Fehler aufgewiesen haben.

Leider ist bisher unklar, was diese Fehler verursacht und wie man sich selbst helfen kann. Die üblichen Methoden (Neustart und Hard-Reset) scheinen auf jeden Fall nicht zu helfen und das Problem bleibt weiterhin bestehen. Man kann also derzeit nur in erster Linie  den Support vom Samsung* bemühen, falls das eigene Galaxy S9* und S9 betroffen sein sollte. Das bedeutet aber auch, dass man auf das neue Gerät möglicherweise einige Tage verzichten muss, bis ein Austauschgerät zugeschickt werden kann.

Weitere Links rund um das Galaxy S9



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.