Porsche_Design_Huawei_Mate_RS_Android_premium_flagship_phablet

Huawei PORSCHE DESIGN Mate RS – ab 1695 Euro zu haben


Das PORSCHE DESIGN HUAWEI* Mate RS war bereits vor einigen Wochen im Zuge der Vorstellung der Huawei* P20 Modelle angekündigt worden und ist ab sofort auch offiziell im Handel zu haben. Das Gerät ist das derzeit teuerste Huawei* Smartphone* und soll die absolute Oberklasse in der Produktpalette darstellen. Daher hat man sich nicht nur beim Design etwas einfallen lassen, sondern auch die Technik im Vergleich zu den aktuellen Geräten aufgewertet.

„Die Produkte von Huawei und Porsche Design stehen für Präzision und Perfektion mit intelligenter Funktionalität und exklusivem Design“, so Jan Becker, CEO Porsche Design Group. „Dank der intensiven Zusammenarbeit unserer beiden Unternehmen ist es uns gelungen, mit dem PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS ein zukunftsweisendes Gerät zu entwickeln.“

Technisch gibt es natürlich die Triple Lens Kamera und – weil einer ja nicht genug ist – nun auch zwei Sensoren für den Fingerabdruck. Man kann sich also aussuchen, welcher besser positioniert ist. das Mate RS bietet dazu einen Bildschirm mit 6,1 Zoll und gewölbter Oberfläche. Dazu gibt es ein extra Theme.

Huawei selbst schreibt zu den neuen Funktionen des Gerätes:

  • Der weltweit erste Dual-Fingerabdrucksensor für mehr Komfort ermöglicht dem Anwender, das Gerät so zu entsperren, wie es für ihn gerade am besten ist: auf der Vorderseite – dank eines In-Screen-Fingerabdrucksensors, indem er den Finger einfach an entsprechender Stelle auf das Display* legt – oder auf der Rückseite.
  • Die einzigartige Kombination aus Leica Triple-Kamera mit 40 MP RGB-Sensortechnologie und einem KI-Modul mit genialen Fotofunktionen macht Fotografieren kinderleicht. Dank eines fünffach Hybrid-Zooms und der weltweit ersten KI-Bildstabilisierung Advanced Image Stabiliser (AIS) bei einer Smartphone*-Kamera schießen Anwender in fast jeder Situation die besten Aufnahmen mit außergewöhnlicher Schärfe.
  • Das PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS ist das erste HUAWEI Smartphone*, das kabelloses Aufladen ermöglicht.
  • Der leistungsfähige KI-Prozessor des „intelligenten“ Smartphones passt die Leistung des Geräts automatisch an die Nutzungsweise an. Damit wird es zum perfekten persönlichen Assistenten, der ständig lernt, versteht und individuelle Bedürfnisse des Anwenders vorhersieht.
  • Mit 256 GB internem Speicher verfügt das PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS über einen für alle Anwendungen ausreichend großen Speicherplatz.
  • Die Dual SLS (Super-Linear-System)-Lautsprecher mit DOLBY ATMOS bieten Nutzern unterwegs ein unvergleichliches Klang- und Unterhaltungserlebnis.
  • Das PORSCHE DESIGN HUAWEI Mate RS ist gemäß internationalem Standard IP67 staub- und wasserresistent.

Wer das Gerät haben möchte, muss allerdings tief in die Tasche greifen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1695 Euro und damit sind die Geräte sogar noch teurer als die Modelle von Apple. Man bekommt zu diesem Preis auch etwa 2,5 normale Huawei P20*. Dafür bekommt man dann zwar auch gleich ein passendes Lederetui dazu – für den Massenmarkt sind die Geräte aber wohl dennoch nicht gedacht.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.