Tarifübersicht-Blau-9-cent-Tarif-1920×1080

Blau – neue Datenoptionen zu den Prepaid Tarifen


Beim Mobilfunk-Discounter Blau hatte man erst vor wenigen Tagen angekündigt, dass man die Allnet Flat des Unternehmens aktionsweise besonders günstig anbieten möchte. Aber auch im Prepaid Bereich gibt es einige Neuerungen. Die bekannten Blau Prepaid Tarife bleiben dabei gleich. Aufgestockt werden aber die Taifoptionen, die man zu den Prepaidtarifen buchen kann. Diese erhalten zum gleichen Preis teilweise deutlich mehr Datenvolumen.

Bei Blau selbst schreibt man zu den neuen Tarifoptionen:

Ab 8. Mai können Kunden eines Blau Prepaid-Tarif 9 Cent die neue Option Blau Surf XS wählen: Das attraktive und besonders preiswerte Surfpack bietet für nur 2,49 Euro/4 Wochen mobiles Datenvolumen in Höhe von 300 MB. Aber auch die bestehenden Surf-Optionen wurden verbessert: Den Blau Surf S gibt es jetzt mit mehr als doppelt so viel Datenvolumen: ganze 700 MB statt 300 MB für nur 4,99 Euro/4 Wochen. Auch beim Blau Surf M wird das Datenvolumen aufgestockt, hier erhalten Kunden jetzt 1,75 GB und zahlen dafür nur 8,99 Euro/4 Wochen. Und beim Blau Surf L gibt es ab Mai satte 4 GB Highspeed-Datenvolumen für 13,99 Euro/4Wochen statt wie bisher 3 GB für 14,99 Euro/4 Wochen.

Insgesamt stehen bei Blau damit zukünftig 4 Tarifoptionen zur Verfügung:

  • Blau Surf XS mit 300MB für 2,49 Euro
  • Blau Surf S mit 700MB für 4,99 Euro
  • Blau Surf M mit 300MB für 8,99 Euro
  • Blau Surf L mit 300MB für 13,99 Euro

Die Buchung erfolgt dabei jeweils für 4 Wochen (28 Tage) und verlängert sich jeweils um weitere 4 Wochen, wenn genug Guthaben auf der Prepaidkarte von Blau ist und wenn der Tarif nicht gekündigt wurde. Die Datenvolumen stehen dabei jeweils mit LTE Speed* zur Verfügung und können Geschwindigkeiten bis 21,6MBit/s nutzen. Im Durchschnitt liegt der Speed* im O2* Netz (das auch die Blau Simkarten nutzen) aber lediglich bei 13Mbit/s im Download und 11,2MBit/s im Upload. Man surft mit diesen Optionen also im Vergleich zu den Prepaid Tarifen in den D-Netzen eher langsam. Das Datenvolumen kann auch im EU Ausland genutzt werden.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.