GigaCube_Max-1024×597

Vodafone mit 200GB Datenflat – aber leider nur für den Homespot


Vodafone* baut derzeit die Tarife um und hatte gestern bereits angekündigt, dass man am Mitte Mai einen neuen Handytarif anbieten will, der ohne Drosselung und Datenbegrenzung auskommt. Nun gibt es auch Neuigkeiten zum Vodafone* Homespot: Die Tarife werden auch hier erweitert und es gibt den Homespot zukünftig auch mit einer große 200GB Datenflatrate. Diese kostet 44.95 Euro monatlich, Vodafone* Kunden mit einem anderen zusätzlichen Tarif zahlen 10 Euro weniger pro Monat.

Der Vodafone Homespot (unter der Bezeichnung Vodafone GigaCube) ist dabei eine Alternative zum normalen Internet-Anschluss und bietet eine Leistungsstarkes WLAN, das über das Vodafone Netz mit den Internet verbunden ist. Auf diese Weise können verbundenen Endgeräte in diesem WLAN auch dann ins Internet gehen, wenn kein Kabel vor Ort vorhanden ist oder man mobil (beispielsweise mit dem Wohnmobil) unterwegs ist. Mehr zum Thema Homespot kann man hier nachlesen. Für die Nutzung benötigt man  natürlich ausreichend Datenvolumen. Bisher gab es dabei nur maximal 50GB (was im Vergleich mit den meisten Allnet Flat auch schon sehr viel ist), aber mit dem neuen Tarif stehen nun bis zu 200GB pro Monat zur Verfügung und das sollte auch für anspruchsvolle Nutzung ausreichend sein.

Der Vodafone GigaCube hat dabei eine interessante Besonderheit: Man zahlt nur, wenn man den Homespot in dem entsprechenden Monat auch genutzt hat. Wurden keine Daten übertragen (weil der Spot vom Netz getrennt war), wird die Grundgebühr nicht berechnet. Man zahlt also nur, wenn man die Leistungen des Cube auch in Anspruch nimmt.

Darüber hinaus gibt es auch eine Zufriedenheitsgarantie. Man kann den Spot in den ersten 30 Tagen wieder zurück geben und bekommt alle Kosten von Vodafone erstattet.

Das Unternehmen schreibt zu dieser Garantie:

Der GigaCube kann ohne Risiko getestet werden. Wer unzufrieden ist, gibt den GigaCube innerhalb von 30 Tagen wieder zurück. Und erhält dann den vollen Hardware-Preis erstattet. Gezahlt werden muss nur der Tarifpreis für den Probemonat. Auch alle GigaCube-Bestandskunden können in den neuen Max-Tarif wechseln und behalten ihre bestehende Vertragslaufzeit unverändert bei.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.