Xiaomi-Mi-8-wont-be-China-exclusive-coming-to-at-least-8-other-countries-at-launch (1)

Xiaomi Mi8 offiziell angekündigt


Xiaomi* hat mittlerweile offiziell angekündigt, dass man am Mi 8 arbeitet und wahrscheinlich wird das neue Modell am 31. Mai vorgestellt werden. Das Mi 8 soll dabei das Mi 6 ablösen und ist damit das neue Topmodell bei Xiaomi*. Für die Namensgebung ist dabei der 8. Geburtstag von Xiaomi* verantwortlich. Das Unternehmen lässt daher die 7 als Modellbezeichnung aus und geht sofort zum Mi 8 über.

Wenn die bisherigen Gerüchte zum neuen Modell stimmen, dass wird das Unternehmen das Mi 8 sehr an das iPhone X* anlehnen. Die Geräte sollen beispielsweise mit einem Notch-Design auf den Markt kommen. Das ist natürlich nicht sehr verwunderlich, denn mittlerweile gibt es im Android*-Bereich gerade bei den Topmodelle viele Hersteller, die auf das Display* mit der Aussparung setzen (beispielsweise beim neuen Huawei P20 oder dem OnePlus 6). Xiaomi geht bei den Ähnlichkeiten aber wohl noch weiter und beschränkt sich nicht nur auf das Design. So gehen die meisten Quellen mittlerweile davon aus, dass bei Mi 8 eine 3D Gesichertserkennung verbaut ist, die man so auch vom iPhone X* her kennt und es soll wohl auch ein System mit Animojis geben. Sollten sich diese Hinweise bestätigen, scheint das Unternehmen an einem iPhone X* für den Android* Bereich gearbeitet zu haben.

Es gibt aber auch Informationen, dass es weitere Features geben wird, die das Gerät dann doch etwas von der Konkurrenz abgrenzen. Beispielsweise soll der Sensor für die Fingerabdrücke unter dem Display* verbaut sein und die Geräte werden wohl wasserfest. Allerdings ist nicht sicher, ob es dabei tatsächlich eine IP Zertifizierung geben wird. Ob sich diese Gerüchte aber alle so bestätigen, muss sich erst noch zeigen. Ganz genau werden wir es wohl erst am 31. Mai wissen – so lange ist dieser Termin ja gar nicht mehr entfernt.

Xiaomi teasert das Mi 8 auf Twitter an

Zu den technischen Daten gibt es auch einige Leaks aber natürlich fehlt nach wie vor die offizielle Bestätigung des Unternehmens selbst. Das betrifft auch den Preis, wobei sich die Geräte wohl im Preisbereich des Vorgängers bewegen werden. Die bisher genannten Eckpunkte bei der technischen Ausstattung sollte man daher immer mit etwas Vorsicht betrachten, denn es kann hier noch Änderungen geben.

Bei GSMarena schreibt man zu den Daten der neuen Modelle:

We’ve had out fair share of Mi 8 leaks and teasers and so we can already paint a pretty good picture of it. It will have a 6.2-inch screen with a notch, Snapdragon 845 chipset, up to 8GB of RAM, dual 20MP f/1.7 and 16MP f/2.0 camera, front-facing 16MP f/2.0 camera, a 3,300mAh battery, its own Face ID and its own animoji.

Wie immer wird auch das Xiaomi Mi8 nicht offiziell in Deutschland zu haben sein, sondern in erster Linie in China auf den Markt kommen. Man kann aber dennoch davon ausgehen, dass es auch von diesem Modell eine internationale Version geben wird, die sich zumindest in Deutschland bestellen lässt, wenn man über die bekannten Händler wie TradingShenzen oder Gearbest geht. Wann genau die Modelle zur Verfügung stehen werden, ist leider auch noch nicht bekannt und wird auch sicher erst zum Event bekannt gegeben.

Der offizielle Teaser zum Mi8 von Xiaomi



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.