Samsung-Galaxy-Note-9-Render-3

Galaxy Note 9 mit neuen Render-Bilder


Der Termin für die Veröffentlichung der neuen Samsung* Galaxy Note 9 ist angeblich für Anfang August 2018 geplant und daher steigt die Zahl von Abbildungen und Informationen rund um die neuen Modelle fast täglich. Das größte Problem dabei ist allerdings, dass es kaum größere Neuerungen beim Note 9 gibt – sowohl das Design als auch die Funktionen sollen weitgehend gleich bleiben. Daher ist es auch recht schwer Neuerungen zu berichten.

Die meisten Quellen beschränken sich daher darauf, das Design und die neuen Farben abzubilden und in diesem Bereich gibt es in den letzten Tagen wieder einige neue Bilder, die recht schick aussehen und angeblich das Design der neuen Modelle zeigen.

Die größte Neuerung (zumindest beim Design) im Vergleich zum bisherigen Note 8 dürfte dabei auf der Rückseite liegen. Der Sensor für die Erfassung der Fingerabdrücke liegt nun unter dem Sensorenfeld für die Kamera und ist damit von beiden Seiten aus besser zu erreichen. Beim aktuellen Note 8 war dieser Sensor noch neben der Kamera angebracht und das sorgte viel Kritik, weil man mit dem Finger ab und an auch mal die Kamera traf anstatt die Modelle zu entsperren. Samsung* hatte bereits beim Galaxy S9* auf die Kritik reagiert und dieses Konzept setzt man jetzt auch beim Note 9 fort.

 

Mittlerweile gibt es auch angebliche Listungen eines Samsung* Galaxy Note 9, das mit 512GB RAM ausgestattet ist. Das Lineup soll wohl aus Modellem mit 64GB, 256GB und in der größten Variante 512GB Speicher bestehen. Bestätigt ist aber auch dies natürlich noch nicht. Sicher ist dagegen wohl, dass die Modelle den Snapdragon 845 Prozessor und die Exynos 9810 Version als Prozessor nutzen werden. Diese Chipsätze kennt man bereits von den aktuellen Topmodellem im Android* Bereich und daher ist bereits recht gut klar, welche Performance von den Note 9 Modellen zu erwarten sein wird. Wahrscheinlich wird Samsung* aber die Software noch etwas mehr optimiert haben als beim Galaxy S9* so dass die Benchmark Werte beim Note 9 noch etwas höher liegen werden. Bleibt abzuwarten, ob das Note auch wie der Vorgänger die Spitzenplätze in den Benchmarks wird einnehmen können – es wäre auch jeden Fall ein Punkt, der für das neue Note 9 sprechen würde.

Wann kommt das Galaxy Note 9 auf den Markt?

Es wird ernst rund um das Samsung* Galaxy Note 9 und es gibt die ersten Hinweise, wann Samsung* plant, die Modelle zu veröffentlichen. Laut verschiedenen Quellen soll es wohl bereits Anfang August so weit sein und die neue Modelle am 9. August der Öffentlichkeit präsentiert werden. Eine Bestätigung von Samsung* oder offizielle Einladungen zu einem entsprechenden Event gibt es aber natürlich noch nicht.

Allerdings scheint es Samsung* mit den Modellen in diesem Jahr recht eilig zu haben und wird die Modelle wohl etwas früher auf den Markt bringen, als in den letzten Jahren. Hintergrund dafür sind Berichte, wonach die Verkaufszahlen des aktuellen Galaxy S9* nicht so hoch ausfallen, wie Samsung das erwartet hatte. Im Gegenteil liegen die Zahlen deutlich unter den Erwartungen. Daher wird das Unternehmen wohl die Note 9 und auch die kommenden Galaxy S10 Modelle etwas vorziehen um die Lücke bei den Verkaufszahlen etwas abzufangen. Eine Bestätigung dafür gibt es aber natürlich auch noch nicht.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.