ap_resize

LG Q Stylus – 3 neue LG Modelle mit Stift


Wer einen Stift zum Smartphone* haben möchte, kann in Zukunft auch zu den neuen Q Stylus Modellen von LG greifen, denn das Unternehmen hat drei neue Modelle auf den Markt gebracht, die sich alle mit dem Stylus genannten Stift bedienen lassen. Die drei neuen Smartphones heißen dabei:

  • Q Stylus,
  • Q Stylus+
  • Q Stylusα

Über die Namensgebung kann man natürlich geteilter Meinung sein. Die hochgestellten Symbole für ein eigenes Modell legen es aber geradezu darauf an, dass man die Modelle verwechselt. Dazu kann man den Namen kaum ausschreiben, man muss ihn wohl kopieren und einfügen, denn wo auf der Tastatur findet man das hochgestellte Alpha? Technisch unterscheiden isch die Geräte dabei neben den Farben vor allem beim Speicher und der Kamera. Das Q Stylusα ist dabei die günstigste Variante und hat dafür auch nur eine Hauptkamera mit 13MP und eine Frontkamera für Selfies mit 5MP, bei den beiden anderen Modelle bekommt man jeweils 16MP auf der Rückseite und 8MP auf der Vorderseite der Geräte. Beim Speicher gibt es 4GB RAM beim Plus-Modell und jeweils 3GB RAM in den beiden anderen Varianten. Alle drei Modelle sind IP68 zertifiziert – das ist für Modelle in der Mittelklasse durchaus erwähnenswert. Als Betriebssystem kommt Android* in der Version 8.1 zum Einsatz.

Bei androidolice schreibt man zu den technischen Details:

Back to the phones themselves; all variants will come with a 6.2″ 1080p display*, a 3,300mAh battery, IP68 water resistance, and Android* 8.1 Oreo. The Q Stylus+ is the highest-end model, with its 4GB of RAM, 64GB of storage, 16MP rear camera, and 8MP (or 5MP) front-facing camera. The Q Stylus is in the middle, and the Q Stylus α is the base model.

Einen weiteren Fokus hat das Unternehmen auf den Sound gelegt und spricht in der Pressemitteilung selbst von einer überragenden Sound-Qualität. Wie sich das in der Praxis darstellen wird und ob man den Unterschied zu anderen Modellen bemerkt, muss sich aber erst noch zeigen. Im Original heißt es bei LG wie folgt:

Audiophiles will appreciate the superior sound quality of the LG Q Stylus, unmatched in its class. The phone offers the same advanced DTS:X found in the V and G series for up to 7.1 channel 3D surround sound when listening with earphones. USB Type-C fast charging, IP68 water and dust protection and MIL-STD 810G compliance makes the LG Q Stylus a true road warrior’s delight. The Smart Rear Key fingerprint sensor not only provides easy-to-reach security, it also doubles as the selfie camera shutter button.

Zu den Preisen für die neuen Modelle hat sich das Unternehmen leider noch nicht geäußert, die Vermutungen gehen aber dahin, dass die Preise wohl im Bereich des oberen Mittelfeldes liegen werden – also etwa im Bereich von 400 bis 500 Dollar. Vorerst sollen die Geräte auch nur in Nord-Amerika und Asien auf den Markt kommt. Ein Start in Europa und speziell in Deutschland ist noch nicht geplant. Allerdings wurde ein solcher Start auch nicht direkt ausgeschlossen, sollten die Modelle also gut laufen, kann es durchaus sein, dass LG sie auch nach Deutschland bringen wird.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.