Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 – Internet deaktivieren

Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 – Internet deaktivieren HMD Global hat Ende Mai die Smartphones Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 in Moskau vorgestellt. Es sind jeweils die überarbeiteten Neuauflagen der Einsteiger-Smartphones. Dementsprechend sind die Mobilfunkgeräte relativ günstig, alle drei Modelle sind ab Juni beziehungsweise Juli für unter 200 Euro erhältlich. Das Nokia 2.1 kostet etwa 120 Euro, das Nokia 3.1 circa 140 und das Nokia 5.1 ungefähr 190 Euro.

[asa]B07DGB2K1J[/asa]

Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 – Internet deaktivieren

Eine mobile Datenverbindung versorgt uns mit Internet unabhängig vom Standort. So können wir nahezu überall online Inhalte abrufen. Bei der Nutzung gilt es jedoch zu beachten, das je nach Umständen hohe Kosten entstehen können, beispielsweise im Ausland per Roaming oder beim unbewussten Aktivieren einer Datenautomatik. Dementsprechend lohnt es sich mitunter das Internet zu deaktivieren.

Flugmodus aktivieren

Eine „radikale“ Variante ist die Aktivierung des Flugmodus, damit deaktiviert man zwar das Internet, kann aber nicht mehr telefonieren oder SMS schreiben. Bei den drei Nokia-Modellen kann man diesen Modus über die Schnelleinstellungen aktivieren, einfach die Statusleiste nach unten ziehen und auf „Flugmodus“ tippen. Bei nochmaligen Anklicken wird die entsprechende Funktion wieder deaktiviert. Alternativ kann man die Funktion über das Menü aktivieren oder deaktivieren.

  • „Einstellungen“ –> „Mehr“ –>“Flugmodus“

Mobiles Internet deaktivieren

Hierbei wird lediglich das Internet deaktiviert, die restlichen Funktionen stehen jedoch weiterhin zu Verfügung. Die Deaktivierung der mobilen Daten erfolgt beim Nokia 2.1, 3.1 und 5.1 wie folgt:

  1. Zunächst ruft man das Menü „Einstellungen“ auf.
  2. Anschließend klickt man die Option „Datennutzung“ an.
  3. Dort gibt es die Rubrik „Mobilfunkdaten“, per Schieberegler lässt sich die mobile Datenverbindung problemlos aktivieren oder deaktivieren.

Die Einstellung lässt sich ebenso über Statusleiste vornehmen. Diesbezüglich lediglich die Schnellleiste nach unten ziehen. Es gibt dort das Icon „Mobilfunkdaten“, per Klick kann man die mobile Verbindung an- und ausschalten.

Daten-Roaming im Ausland deaktivieren

Vor allem im Ausland – außer EU-Länder – können hohe Kosten durch unbedachte Internetnutzung entstehen, da hier die Roaming Gebühren relativ teuer sind. Bezüglich des Ausland-Roamings gibt es für das EU-Ausland seit 15. Juni 2017 eine sehr kundenfreundliche Änderung, Grundlage der neuen Regelungen ist das Roam-Like-At-Home-Prinzip (RLAH-Prinzip). Dieses besagt zusammengefasst, das die Kosten für Gespräche, SMS und Internetverbindungen innerhalb der Länder der EU nicht mehr kosten dürfen als im jeweiligen Heimatland.

  1. Das „Einstellungen“-Menü öffnen.
  2. Danach navigiert man über „Mehr“ zu „Mobilfunknetze“.
  3. Hier ist die Option „Daten-Roaming“ hinterlegt, per Schieberegler (nach links) lässt sich die Funkion deaktivieren.

[asa]B07DFNZC6G[/asa]

Weitere Links zu Nokia Geräten

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar