Nokia 5.1 plus – schick und mit Notch

Bei @tigermobiles hat man aufgrund der aktuellen Daten rund um das Nokia 5.1 plus eine Render dazu erstellt, wie der Nachfolger des Nokia 5 in diesem Jahr aussehen könnte. Nokia selbst hatte bereits ein einzelnes Bilder des Nokia 5.1 veröffentlicht, nun gibt es auch ein Render der Rückseite und der 3D Ansicht der Variante 5.1 plus – allerdings nur aufgrund der vorhandenen Daten und noch nicht als offizielles Bild. Das neue Nokia 5.1 kann in der Praxis also von diesen Render-Bildern noch deutlich abweichen.

Das Unternehmen schreibt zum Hintergrund des neuen Nokia 5.1:

Juho Sarvikas, Chief Product Officer, HMD Global, says: „We are encouraged by the response that we are getting to our products. Our consumers tell us they love their Nokia smartphones on Android. It is our constant endeavour to enhance the experience to better suit the everyday needs of our fans. Every single detail on a Nokia smartphone has been designed with consumers in mind, which is why we are delighted to introduce these refined smartphones that deliver a dramatic step up on performance, continue to drive the most premium design elements to price points accessible to everyone and deliver the class-leading quality that you expect from us.

Nokia hatte erst eine größere Finanzierungsrunde mit 100 Millionen Euro abschließen können und zumindest ein Teil der Gelder scheint nun verwendet zu werden, um neue Modelle auf den Markt zu bringen. Möglicherweise sind die Abweichungen des Nokia 5.1 pro zum normalen Nokia 5.1 auch darauf zurückzuführen, dass man nochmal Geld für Entwicklung zur Verfügung hatte und damit an einigen Punkten nachrüsten konnte.

Nokia selbst hatte das Nokia 5.1 mit einem eher klassischen Design angekündigt. Das Notch Design in den Render Aufnahmen deutet daher darauf hin, dass sich die Nokia 5.1 plus Version doch deutlich vom normalen 5.1 unterscheidet. Das wäre nicht wirklich verwunderlich, denn beispielsweise soll es auch beim kommenden Google Pixel nur eine Version mit Notch geben. Bleibt abzuwarten, welchen Aufpreis Nokia für das neue Modell im Vergleich zur Basis Version Nokia 5.1 haben möchte. Sollte dieser nicht übermäßig ausfallen, kann man durchaus erwarten, dass die Verbraucher eher zum modernen Design beim Nokia 5.1 pro greifen werden und nicht das klassische (und etwas altbackene) Design beim normalen Nokia 5.1 wählen.

Man kann auf jeden Fall sagen, dass mittlerweile das Notch Design auch in den unteren Preisregionen angekommen ist und nicht mehr länger den Topmodellen vorbehalten bleibt. Das Wiko View 2 ist bereits samt diesem Design für unter 200 Euro zu haben und zukünftig wird es wohl auch das Nokia 5.1 pro mit einer Aussparung und wenig Rändern in diesem Preisbereich geben.

Die Technik im Nokia 5.1

Nokia hatte vor einigen Tagen bereits drei neue Modelle angekündigt und das Nokia 5.1 ist das teuerste der drei neuen Smartphones und soll für 189 Euro auf dem Markt erscheinen. Es hat eine Aluminium-Unibody und das ist in diesem Preisbereich eine Erwähnung wert. Bei der neuen Version gibt es ein Display mit 0.3 Zoll mehr Diagonale. Der Bildschirm ist nun 5.5 Zoll groß. Der Fingerabdruck Sensor wurde auf die Rückseite verlegt. Für die Power sorgt ein 2.0 GHz MediaTek Helio P18 Prozessor. Dazu gibt es einen NFC Chip, mit dem man beispielsweise drahtlos bezahlen kann.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar