huawei-p20-alle-modelle

Huawei P20 lite ohne Vertrag im Preisvergleich ab 283 Euro


Huawei* P20 lite ohne Vertrag* im PreisvergleichHuawei* hat seine neue P20-Serie vorgestellt. Diese enthält neben dem P20 und P20 Pro nun auch noch ein Einsteigersmartphone, das P20 lite. Mit diesem Smartphone* versucht Huawei* möglichst viel moderne Technik für einen erschwinglichen Preis anzubieten. So hat das P20 lite eine Dual-Hauptkamera, Android* 8.0 und auch die aktuellste Version der Huawei Benutzeroberfläche, EMUI 8.0.

Huawei P20 lite ohne Vertrag im Preisvergleich

Derzeit sind die Modelle noch bei den meisten Anbietern zum Einstiegspreis von 369 Euro zu haben. Lediglich bei Amazon findet man derzeit bereits die ersten kleinen Rabatte für die Geräte ohne Vertrag*.

Schnelleinstieg:

Den kompletten Preisvergleich gibt es direkt hier. Die älteren Modelle sind auch weiterhin zu haben. So gibt es das Huawei P10 ohne Vertrag aus 2017 mittlerweile für weniger als 400 Euro und das noch etwas ältere P9 ist ohne Tarif auch noch bei einigen Anbietern zu haben.

14.07.2018 – Preislich gesehen hat sich beim Huawei P20* lite ohne Vertrag* recht wenig getan. Bei Amazon findet man Modelle derzeit ab 283 Euro und damit in etwa beim Preis aus der Vorwoche. Saturn* und Mediamarkt* verkaufen das Huawei P20* lite etwas billiger und verlangen jeweils 319 Euro.

09.07.2018 – In dieser Woche ist das Huawei P20* lite wieder etwas billiger geworden. Die Preise bei Amazon starten derzeit bei 281 Euro und damit etwa 10 Euro unter den Preisen in der Vorwoche. Saturn* und Mediamarkt* verkaufen das Huawei P20 lite dagegen teurer und verlangen jeweils 349 Euro.

02.07.2018 – In dieser Woche gibt es das Huawei P20 lite nach wie vor für weniger als 300 Euro, allerdings sind die Preise kaum noch nach unter gegangen. Bei Amazon findet man derzeit das billigste Gerät ab 291 Euro. Saturn* und Mediamarkt* verkaufen das Huawei P20 lite ebenfalls etwas billiger und verlangen jeweils 319 Euro.

23.06.2018 – Auch in dieser Woche gibt es wieder billigere Preise für das Huawei P20 lite ohne Vertrag. Bei Amazon bekommt man die Modelle nochmal preiswerter als in der Vorwoche: der billigste Preis liegt hier bei 285 Euro. Saturn und Mediamarkt verkaufen das Huawei P20 lite ebenfalls etwas billiger und verlangen 344 bzw 343 Euro.

16.06.2018 – Die Preisspanne für das P20 lite ist nach wie vor groß, aber man bekommt die Modelle auch an diesem Wochenende für unter 300 Euro. Bei Amazon gibt es die Modelle ab 298 Euro. Saturn und Mediamarkt dagegen verkaufen das Huawei P20 lite sogar wieder etwas teurer und verlangen 359 bzw 369 Euro.

09.06.2018 – Amazon bleibt in dieser Woche bei unter 300 Euro und verkauft die Huawei P20 lite ab 296 Euro als freie Geräte ohne Vertrag und Tarif. Saturn und Mediamarkt dagegen verkaufen das Huawei P20 lite sogar wieder etwas teurer und verlangen 359 bzw 369 Euro.

02.06.2018 – Bei Amazon wurde in dieser Woche die Marke von 300 Euro nach unten durchbrochen. Man findet die Modelle dort mittlerweile ab 293 Euro. Saturn und Mediamarkt dagegen verkaufen das Huawei P20 lite sogar wieder etwas teurer und verlangen 359 bzw 369 Euro.

22.05.2018 – Noch hält die Marke von 300 Euro. Bei Amazon gibt es die Geräte gerade für genau 300 Euro und es dürfte nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis man die P20 lite für weniger als 300 Euro bekommt. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn sind die Preise dagegen etwas nach unten gegangen. Man findet das P20 lite bei beiden Anbietern ab 339 Euro.

17.05.2018 – In dieser Woche gab es bei Huawei P20 pro wenig Bewegung. Die Preise liegen bei Amazon nach wie vor bei 314 Euro und damit auf dem Niveau der Vorwoche. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn sind die Preise dagegen etwas nach unten gegangen. Man findet das P20 lite bei beiden Anbietern ab 339 Euro.

12.05.2018 – Die Marke von unter 300 Euro war bereits im Blick aber in der letzten Woche sind die Preise für das Huawei P20 lite leider wieder etwas nach oben gegangen und bei Amazon liegt der beste Preis nun bei 314 Euro und damit knapp 10 Euro über der Vorwoche. Keine Änderungen gibt es dagegen bei Mediamarkt und Saturn – beiden Händler listen die Modelle nach wie vor für 369 Euro.

05.05.2018 – Das Huawei P20 lite ohne Vertrag steuert langsam auf Preise unter 300 Euro zu, die Marke selbst ist aber noch nicht geknackt. Bei Amazon bekommt man die Modelle derzeit ab 305 Euro. Keine Änderungen gibt es dagegen bei Mediamarkt und Saturn – beiden Händler listen die Modelle nach wie vor für 369 Euro.

28.04.2018 – In der letzten Woche hat sich bei den Preise für das Huawei P20 lite ohne Vertrag recht wenig getan. Die besten Preise findet man nach wie vor bei Amazon für 328 Euro, Saturn und Mediamarkt sind hier teurer und listen die Smartphones ab 369 Euro und damit zum Einstandspreis.

14.04.2018 – Die ersten Preissenkungen für das Huawei P20 lite sind da. Bei Amazon findet man die Smartphones aktuell ab 323 Euro und damit etwa 40 Euro unter dem Einstandspreis. Keine Änderungen gibt es dagegen bei Mediamarkt und Saturn – beiden Händler listen die Modelle nach wie vor für 369 Euro.

Optisch wenig Unterschied zum Huawei P20

Das Display* des Smartphones ist 5,84 Zolle groß und löst in Full-HD+ auf. So schafft das Display* eine Auflösung von 2280×1080, was einer Pixeldichte von 432 Pixeln pro Zoll entspricht. Die Auflösung bei diesem Modell ist also identisch mit den Daten beim Huawei P20. Auch bei diesem Smartphone* wird der Trend der FullView-Displays fortgesetzt, sodass lediglich unten ein kleiner Rand für den Huawei-Schriftzug geblieben ist. Am oberen Rand des Displays findet sich in der Mitte eine kleine Auskerbung, Notch genannt, in der die Frontkamera und der Lautsprecher untergebracht wurden. Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich ein Fingerabdrucksensor. Die Dual-Kamera des Geräts ist vertikal in der linken oberen Ecke positioniert. Das Smartphone* gibt es in vier Farben. Diese tragen die Namen Klein Blue , Sakura Pink, Midnight Black und Platinum Gold. Klein Blue besitzt eine spezielle Glitzer-Beschichtung, sodass das Design ausgefallener wirkt. Die Rückseite des Smartphones besteht aus Glas. Die Ecke des Geräts sind abgerundet und parallel zu den langen Kanten wurden Zierstreifen eingesetzt.

Im Inneren des Smartphones arbeitet der Kirin 659 Prozessor, dem 4 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Bei diesem Prozessor handelt es sich um einen Achtkern-Prozessor, der pro Kern mit bis zu 2,36 Gigahertz taktet. Der interne Speicher des Smartphones, der für Medien und Apps genutzt werden kann, umfasst 64 GB. Diesen Speicherplatz kann man jedoch noch mit einer microSD-Karte um bis zu 256 GB erweitern. Dies ist ein Vorteil gegenüber den teureren P20-Modellen, welche keinen erweiterbaren Speicher haben. Es gibt das Smartphone als Single- und Dual-SIM Varianten. Je nach Variante kann man also die Speichererweiterung plus eine zusätzliche SIM-Karte nutzen. Der Akku des P20 lite hat eine Kapazität von 3000 mAh und verfügt über ein Quick-Charge-Schnellladesystem. Dank dieser Schnelllade-Funktion lässt sich das Smartphone laut Angaben des Herstellers um 30 Prozent schneller aufladen. Wie bei den anderen Smartphones der P20-Serie ist jedoch trotz Rückseite aus Glas kein kabelloses Laden möglich.

Das P20 lite ist mit den aktuellsten Version von Android* und EMUI ausgestattet. So bietet das Smartphone einige Funktionen wie Splitscreen, das Teilen des Bildschirms für die parallele Nutzung von zwei Apps, und das Aufnehmen von Screenshots* mit drei Fingern. Außerdem lernt EMUI 8.0 laut Angaben des Herstellers vom Nutzerverhalten und kann daher höhere Leistung bereitstellen, wenn dies notwendig ist.

Dual-Kamera verbreitet sich in niedrigeren Preissegmenten

Bei der Hauptkamera des P20 lite handelt es sich um eine Dual-Kamera. Sie besteht also aus zwei Linsen, die zusammen ein Bild erzeugen. Hier haben die beiden Sensoren 16 MP und 2 MP. Der Sensor mit 2 MP ist für den sogenannten Bokeh-Effekt zuständig. Er ermöglicht also, dass Hintergründe verschwommen dargestellt werden und das Motiv somit mehr im Fokus steht. Die Frontkamera schafft es auf 16 Megapixel. Die beiden Kameras des Smartphones verfügen über weitere Funktionen und Effekte wie zum Beispiel „Natural Beauty“. Dieser Effekt wird über einen Algorithmus des Hauptsensors eingesetzt, der die Bilder automatisch bearbeitet und so zum Beispiel Hautunreinheiten retuschiert. Die Kameras des p20 lite sind außerdem mit einer Light-Rebalancing-Technologie ausgestattet. Diese soll laut Huawei für bessere Bildqualität auch bei schlechteren Lichtverhältnissen sorgen, indem das Licht verschiedener Quellen Integriert und so die Bildhelligkeit optimiert wird. So wird der Rauschfaktor der Bilder angeblich um bis zu 300 Prozent gesenkt.

Das Huawei P20 lite ist ab sofort in Deutschland erhältlich. Kunden können beim Kauf zwischen Single-SIM und Dual-SIM entscheiden.  Der Preis des Smartphones liegt bei 369 Euro (UVP). Das P20 lite ist in den Farben Klein Blue, Sakura Pink, Midnight Black und Platinum Gold zu erwerben.

Weitere Links rund um das Huawei P20




Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar