Firefox_Screenshot_2018-08-10T07-25-51.462Z

Samsung Galaxy Note 9 – Vorbesteller sparen bis zu 50 Prozent


Samsung* hat für das neue Galaxy Note 9 eine Sonderaktion gestartet um die Vorbestellungen zu pushen. Dabei gibt es diesmal keine zusätzliche Hardware mit dazu, sondern das Unternehmen hat ein Umtauschprogramm aufgelegt, bei dem man für Altgeräte bezahlt wird und jeweils immer noch einen Bonus von 100 Euro oben drauf bekommt. Je nachdem, welches Gerät man zurück gibt, bekommt man so bis zu 500 Euro – insgesamt zahlt man dann also für das Galaxy Note 9 nur noch die Hälfte.

Die Abwicklung erfolgt dabei recht einfach:

 

  • Geräte auswählen: Wählen Sie Ihr neues Galaxy Note9 Modell sowie das Altgerät aus, das Sie eintauschen wollen.
  • Vorabzug erhalten: Erhalten Sie einen Vorabzug in Höhe des Ankaufswertes Ihres Altgerätes plus 100€ Tauschprämie direkt im Warenkorb.
  • Altgerät einschicken: Packen Sie Ihr altes Smartphone* laut den Versandhinweisen ein und schicken Sie es an unseren Partner Teqcycle.

 

Probleme kann es nur geben, wenn das alte Gerät defekt sein sollte oder nicht den Vorgaben entspricht. Die Aktion ist dabei bereits gestartet und die Galaxy Note 9 können auch schon vorbestellt werden. Die Sonderaktion endet vom 23. August und ab dem 24. August sind die Geräte dann ganz normal im Handel zu haben.

Die zusätzlichen Bedingungen sind allerdings recht umfangreich:

Nur für private Endkunden ab 18 Jahren. Beim Erwerb eines neuen Aktionsgeräts (Liste der Aktionsgeräte s. vollständige Servicebedingungen) im Samsung* Online-Shop und Verkauf eines teilnahmeberechtigten Altgeräts (Liste der Altgeräte sowie weitere Voraussetzungen s. vollständige Servicebedingungen) innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt des Aktionsgeräts an Teqcycle Solutions GmbH, erhalten Teilnehmer einen Vorabzug auf das Aktionsgerät in Höhe des Ankaufswertes des Altgerätes sowie im Falle der verbindlichen Vorbestellung des Samsung* Galaxy Note 9 bis zum 23.08.2018 zusätzlich eine Tauschprämie in Höhe von 100 EUR, die in den Vorabzug miteingerechnet und daher nicht gesondert ausgewiesen wird. Altgeräte müssen funktionstüchtig sein, d.h. sie müssen sich anschalten und aufladen lassen, sie dürfen keinen Display* (Bruch und/oder Riss)- oder Wasserschaden sowie kein Net-Lock / SIM-Lock haben, und das Gerät muss alle Bestandteile aufweisen (z.B. Backcover, Kameraglas). Der Ankaufpreis des Altgeräts bestimmt sich nach dessen Modell und Alter. Bei endgültiger Rückabwicklung des Kaufs eines Aktionsgeräts innerhalb von 6 Monaten erfolgt die Rückzahlung des um den Vorabzug (in Höhe des Ankaufswertes des Altgeräts sowie im Falle der verbindlichen Vorbestellung des Samsung Galaxy Note 9 zusätzlich in Höhe der Tauschprämie) reduzierten Kaufpreises sowie der Rückversand des Altgerätes an den Teilnehmer. Im Falle, dass das Altgerät bereits durch Teqcycle verkauft wurde, gewährt Teqcycle dem Teilnehmer den Vorabzug in Höhe des Ankaufswertes seines Altgerätes sowie im Falle der verbindlichen Vorbestellung des Samsung Galaxy Note 9 zusätzlich in Höhe der Tauschprämie zurück. Bei Rückabwicklung des Altgerätverkaufs innerhalb von 6 Monaten ist der Vorabzug (in Höhe des Ankaufswertes des Altgeräts sowie im Falle der verbindlichen Vorbestellung des Samsung Galaxy Note 9 zusätzlich in Höhe der Tauschprämie) zurückzugewähren.

Die technischen Daten des Galaxy Note 9

  • Bildschirm: 6,4 Zoll QHD+ Super-Amoled, Auflösung (2960 x 1440) mit 516 ppi
  • Prozessor: Octa Core 2,7  + 1,7 Gigahertz mit 64 bit 10-nm-Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 6 oder 8 Gigabyte
  • Interner Speicher:  128 Gigabyte / 512 Gigabyte
  • Dual-Kamera hinten: 12 Megapixel mit 1,5/2,4 Blende; 12 Megapixel mit 2,4 Blende
  • Kamera vorne: 8 Megapixel mit 1,7 Blende
  • Betriebssystem: Android* 8.1 mit Touchwiz-Oberfläche
  • Akku:  4000 Milliamperestunden, Wireless Charging
  • Wasser- und Staubdicht: IP68 Zertifizierung
  • Micro-SD: ja, bis 512 Gigabyte
  • S Pen: mit Bluetooth und Akku
  • Maße: 161,9 x 76,4 x 8,8 Millimeter
  • Gewicht: 201 Gramm


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.