Huawei Mate 20 lite –Neustart, Reset und Werkseinstellung

Huawei* Mate 20 lite –Neustart, Reset und Werkseinstellung Bei Huawei* sind die Modelle der lite-Serie in der Regel recht gute Smartphones mit solider Qualität, schickem Design und dennoch sind sie immer recht preiswert zu erwerben. Sie verbinden oft einige Features der Topmodelle mit neuen Features und bringen somit ein Smartphone* raus, das sowohl von der Qualität, als auch preislich völlig in Ordnung sind. Aber jetzt aufgepasst, das Huawei* Mate 20 lite spielt in dem System eine etwas andere Rolle, denn für das vermeintliche Mittelklasse-Smartphone* bekommt man Eindrücke eines Top-Gerätes und eine mehr als zufriedenstellende Ausstattung die für jeden mehr als ausreichend sein dürfte. Preislich soll das Smartphone*, wie von Vorgängermodellen bekannt, eher im Mittelfeld liegen und ist mit knapp 400€ schon fast ein echtes Schnäppchen, denn damit kostet es nur knapp halb so viel wie die meisten Oberklasse-Boliden.

Huawei Mate 20 lite –Neustart, Reset und Werkseinstellung

Da das Huawei Mate 20 lite erst seit dem 07. September 2018 auf dem Markt ist, wird man den Reset wohl nicht allzu schnell benötigen. Nichtsdestotrotz ist es hilfreich, was man im Fall der Fälle tun muss. Ein Reset ist ratsam, wenn das Smartphone abstürzt oder langsam reagiert. Es ist sozusagen das Zurücksetzen auf Werkseinstellung, folglich werden alle persönlichen Daten – Fingerabdruck, Kontoinformation oder heruntergeladenen Apps – entfernt. Deswegen ist es empfehlenswert die wichtigsten Daten vorher per Backup zu sichern. Wenn man noch auf die Smartphones zugreifen kann, empfiehlt es sich das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung im Einstellungen-Menü vorzunehmen.

Sollte man indes nicht mehr auf das Smartphone zugreifen können, so muss man den Reset über den Recovery Mode vornehmen. Im Benutzerhandbuch* steht nichts bezüglich des Recovery Modus, deswegen wird hierbei auf Online-Artikel zurückgegriffen.

Recovery-Methode

  1. Zu Beginn schaltet man das Gerät aus.
  2. Nachfolgend hält man den „Power-Button“ und „Volume-Up“ Button so lange gedrückt bis das Huawei-Logo und danach das  EMUI icon erscheint.
  3. Mittels Lautstärketasten wählt man „wipe data/factory reset“ und bestätigt mit dem Power-Button.
  4. Anschließend erscheint erneut der Recovery-Modus. Nun wählt man „reboot system now“ aus und das  Smartphone wird neu gestartet. Das Gerät ist danach zurückgesetzt.

Zurücksetzen über Code

Darüber hinaus gibt es für Huawei einen speziellen Code, welcher unter anderem das Zurücksetzen auf Werkseinstellung ermöglicht:

  1. Zunächst das Nummernpad öffnen.
  2. Den Code *#*#2846579#*#* eingeben.
  3. Anschließend öffnet sich das “Project Menu”, dort wählt man “Restore Factory” aus und bestätigt die Auswahl nochmals.

Der Code führt somit nicht direkt zu einem Reset, sondern öffnet zunächst nur das “Project Menu”.

Um das Huawei Mate 20 lite neu zu starten, halten Sie die Ein-/Aus-Taste seitlich am Huawei P20* Lite gedrückt, bis die Anzeige ausgeschaltet wird.Das Huawei Mate 20 lite wird automatisch neu gestartet. Nun könnt Ihr wie gewohnt euer Smartphone entsperren und das Huawei Mate 20 lite wurde neu gestartet.

Video: Factory Reset bei Huawei Geräten

Weitere Links

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Schreibe einen Kommentar