4435451_tren_tay_surface_pro_6_tinhte_2

Microsoft Surface Pro 6 – möglicherweise die ersten Bilder


Bei Microsoft* hat man für den 2. Oktober ein Event geplant und wird dann wohl die neue Technik für das kommende Jahr vorstellen. Neben dem Microsoft* Laptop 2 wird auch erwartet, dass das Unternehmen zu diesem Datum auch das kommende Microsoft* Surface Pro 6 vorstellt.

Inzwischen gibt es auch angeblich neue Bilder zu den Modellen (die unter anderem bei Slashleaks geteilt wurden) und sollten sich diese Aufnahmen als echt erweisen wird es beim Microsoft Surface Pro 6 wohl her wenige Änderungen im Vergleich zu den aktuellen Microsoft Surface Modelle geben. Bei der Technik scheint es ebenfalls keine gravierenden Neuerungen zu geben – Microsoft wird die Modelle wohl in erster Linie mit neuen Prozessoren ausrüsten. Neue Features (wie beispielsweise eine USB Typ C Anschluss) scheint man dagegen nicht verbaut zu haben, obwohl viele Nutzer dies angeregt hatten. Lediglich die Ecken sind etwas runder geworden.

Bei der Technik ist allerdings unklar, ob alle Varianten des neuen Microsoft Surface Pro 6 mit dieser Technik kommen werden oder ob es (gegen Aufpreis) auch noch schnellere Prozessoren und mehr Speicher geben wird. Bei Techradar schreibt man dazu im Original:

However, a new leak today suggests that Microsoft is backtracking on that decision to drop the generational model numbering, with Vietnamese websiterevealing what appears to be the next Surface Pro tablet – and just days before Microsoft’s next big hardware reveal event, which is scheduled for October 2. The new video and images purport to be a hands-on review of the latest Windows tablet, and includes a full unboxing, with packaging and the device itself clearly showing that it’ll be called the ‚Surface Pro 6‘ .

Die kompletten Details wird es dann sicher erst am 2. Oktober geben. Dann dürfte das Unternehmen auch die Preise veröffentlichen und das ist natürlich ein Punkt, der wohl auch sehr entscheidend sein wird ob die Modelle erfolgreich sein werden oder nicht. Immerhin hat das Unternehmen mittlerweile mit dem Surface Go ein Modell gestartet, das preislich sehr attraktiv ist.

Leider wird das Event am 2. Oktober aber eher im kleinen Kreis abgehalten. Dazu eingeladen sind nur einige Journalisten und es wird wohl auch keinen Livestream und keine andere Form der Übertragung geben. Daher kann man leider (anders als bei anderen Unternehmen) nicht direkt live verfolgen, was genau Microsoft an neuer Technik vorstellt. Wahrscheinlich wird das Unternehmen aber alle neuen Modelle und auch die anderen Neuerungen in den Unternehmensblogs vorstellen.

Neben dem Microsoft Surface Pro 6 wird das Unternehmen zum Event wohl auch den neuen Surface Laptop 2 vorstellen. Auch bei diesem Modell fehlen aber derzeit noch die meisten technischen Daten und Hinweise darauf, was genau das Unternehmen an Neuerungen in die Modelle gepackt hat. Die ersten Bilder deuten aber darauf hin, dass sich Microsoft bei den Farben zu einer Änderung entschlossen hat und in diesem Jahr wohl auch eine schwarze Version des Surface Laptop 2 anbieten wird.

Auf jeden Fall sieht es so aus, als würde Microsoft in diesem Jahr wieder die Technik weiter entwickeln wollen und es bleibt natürlich zu hoffen, dass es doch die eine oder andere Neuerung geben wird, mit der sich die Modelle deutlich von den Vorgänger-Versionen abheben werden.

Video: Microsoft Surface Pro 6 im Hands-On Video



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.