samsung-kuendigt-event-titel-4xfun–neues-galaxy-geraet-enthuellt–237342

Samsung 4x fun – was plant das Unternehmen für den 11. Oktober?


Das kommt dann doch überraschend: kurze Zeit nach dem Galaxy Note 9 lädt Samsung* außer der Reihe zu einem neuen Event ein. Dabei soll es um ein Galaxy-Gerät gehen und der Titel „4x fun“ klingt nach einer interessanten Neuerung, auch wenn es noch keinen Hinweis darauf gibt, was sich genau dahinter verbergen könnte. Genaueres wird das Unternehmen am 11. Oktober verraten. Für diesen Termin ist neue Event angekündigt. Auch die Ankündigung selbst verrät noch nicht mehr:

Samsung*’s newest Galaxy device is bringing more ways to express yourself than ever before. Capture the fun with Samsung* as the company celebrates the launch of the new device with A Galaxy Event on October 11, 2018. Live streaming of the event will be available at news.samsung.com/globalwww.samsungmobilepress.com, and www.samsung.com/galaxy.

Natürlich gibt es bereits die ersten Spekulationen, was Samsung genau zu diesem Event präsentieren könnte. An sich hat das Unternehmen bereits alle Topmodelle in diesem Jahr auf den Markt gebracht. Was noch fehlt und schon lange erwartet wird ist das faltbare Samsung-Handy (möglicherweise das Galaxy X). Das war bereits immer wieder announciert worden, aber nie tatsächlich so weit entwickelt gewesen, dass man es präsentieren konnte. Vielleicht hat Samsung nun endlich alle Probleme beheben können und kann am 11. Oktober diese Geräte präsentieren. Das „4x fun“ könnte dabei für die Anordnungen der Bildschirm stehen, die man auf 4 Varianten kombinieren kann.

Eine andere Variante bringt Leaker IceUniverse ins Spiel. Er hatte bereits im Juli darauf hingewiesen, dass es gegen Ende des Jahres ein Smartphone* mit 4 Kameraobjektiven geben könnte. Damals schrieb er auf Twitter:

Nun weist er auf diesen Tweet hin und damit scheint er der Meinung zu sein, dass sich „4x fun“ möglicherweise auf die Zahl der Kameralinsen bezieht. Damit würde Samsung als erstes Unternehmen auf dem Markt eine Kamera mit Quadro-Lens Technik anbieten. Bisher hatte Huawei* mit der Triple Lens Kamera im Huawei* P20* pro die Nase vorn. Sicher ist aber auch diese Interpretation nicht, wobei IceUniverse durchaus eine gute Trefferquote in diesem Bereich hat.

Vielleicht wird es auch eine Kombination aus beiden: das faltbare Handy von Samsung wird dann möglicherweise nicht nur mit einem neuen Display* glänzen können, sondern vielleicht auch im Kamerabereich auf komplett neue Technik setzen.

Bleibt also abzuwarten, was Samsung genau am 11. Oktober plant – es ist auf jeden Fall schön zu sehen, dass man die Produktpalette wohl erweitern will und  den Kamerabereich nicht ganz ohne Kampf Huawei* überlassen wird.

 



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.