Home HerstellerGoogle Google Pixel Slate – neues Tablet von Google scheint vor der Tür zu stehen

Google Pixel Slate – neues Tablet von Google scheint vor der Tür zu stehen

von Bastian Ebert

Google scheint sich für die kommende Vorstellung der neuen Geräte einiges vorgenommen zu haben, denn das Unternehmen wird wohl neben den neuen Google Pixel 3 Smartphones* und dem neuen Google Home Hub auch ein Tablet vorstellen. Das neue Modell wird dabei unter der Bezeichnung Google Pixel Slate laufen und natürlich gibt es als Betriebssystem Chrome* OS.

Auf den Leaks dazu sieht man auch einen passenden Stift, so dass die Bedienung wohl auch per Pen erfolgen kann. Es ist aber wohl nicht zu erwarten, dass Google auf eine Form des Smart Pen (mit Bluetooth) setzen wird, wie man sie beispielsweise beim neuen Note 9 von Samsung* her kennt. Stattdessen wird es eher ein normaler Stift werden, mit man einfach nur die Bedienung besser gestalten kann. Bei Mysmartprice schreibt man zu den erwarteten technischen Daten:

It appears to have a camera at the front and another at the rear of the tablet. The rear also has a minimalistic Google logo, which has started to appear on its newer products. There are black areas on both the sides of the device, and it could hint towards cellular connectivity, but we’re not sure about it. There appears to be a power button at the top and it could feature a built-in fingerprint reader. There’s also a USB Type-C port on one of its sides. The tablet also appears to feature front-facing stereo speakers.

Leider gibt es dafür aber natürlich noch keine offizielle Bestätigung, so dass noch offen ist, ob die Modelle so auf den Markt kommen werden.

 

Beim Design wirken die Modelle allerdings etwas altbacken. Es gibt einen relativ großen Rahmen um den Bildschirm* und damit scheint das Google Pixel Slate wohl nicht für den Premium-Bereich entwickelt worden zu sein. Dort wäre das Design ein deutlich wichtigerer Faktor. Stattdessen richtet sich das neue Tablet wohl eher an Einsteiger, die weniger auf Design und Leistung setzen und dafür aber auch nicht so viel Geld ausgeben wollen. Einen konkreten Preis für das Pixel Slate gibt es aber nicht, den wird Google wohl erst bei der Veröffentlichung der Geräte verraten.

Die Modelle sollen dabei bisher unter dem Arbeitsnamen “Nocturne” entwickelt worden sein und tatsächlich gibt es beispielsweise bereits bei Geekbench passende Leistungstests, die dazu passen könnten. Der Test spricht auch dafür, dass die Modelle wohl kurz vor dem Markteintritt stehen. Dazu verraten die Daten bei Geekbench einige weitere Details rund um die neuen Tablets. So wird das Google Pixel Slate wohl mit Android* 9 auf den Markt kommen und dazu 8GB RAM besitzen. Für weitere Daten (vor allem rund um die Kamera) wird man wohl aber bis zur offiziellen Vorstellung warten müssen.

Irritationen gab bzw. gibt es aufgrund eines Artikels von Slashgear. Dort hatte man ein Gerät gezeigt, das eher nach einem normalen Laptop aussah und auch ziemlich große Scharniere hatte. Bei den neuen Leaks sieht man davon nichts und das Google Slate scheint damit tatsächlich eher ein Tablet zu werden, dass per Case auch mit einer Tastatur verbunden werden kann. Die massiven Bilder von Slashgear sind damit wohl eher obsolet.

 

Hat der Artikel weiter geholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung freuen.
1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern (Bisher noch keine Bewertungen)
Loading...

Diesen Artikel kommentieren