faq-pixabay-cc0

IP Adresse konnte nicht abgerufen werden – so kann man sich helfen


IP Adresse konnte nicht abgerufen werden – so kann man sich helfen – Das Android*-Gerät lässt sich nicht mit WLAN verbinden und es erscheint die Fehlermeldung „IP-Adresse konnte nicht abgerufen werden“? Diese Fehler taucht bei mobilen Datenverbindungen durchaus gar nicht so selten auf und in der Regel kann man sich mit einigen einfachen Tipps selbst behelfen. Welche Gründe und Ursachen hat es und wie kann man dieses Problem beheben, haben wir in diesem Artikel zusammen gefasst:

  • die häufigste Ursache des Problems liegt in einem Verbindungsfehler, also in dem Router selbst. Meistens kann man es durch den Neustart des Geräts wieder in Ordnung bringen. Entweder per Knopf oder einfach aus der Steckdose ausziehen, einige Sekunden abwarten und wieder einschalten. Es kann sein, dass die Fehlermeldung auf dem Android* Gerät auch danach angezeigt wird. In diesem Fall sollte man versuchen, den Smartphone*, Handy oder Tablet neuzustarten.
  • Falls die erste Lösung zu keinen positiven Ergebnissen führt, sollte man Folgendes ausprobieren: Bestimmung der Fehler-Quelle. Um das zu bewerkstelligen, sollte man versuchen ein anderes Gerät über WLAN zu verbinden. Hier kann es sein, dass das zweite Android*-Gerät einwandfrei funktioniert, dann liegt der Verbindungsfehler tatsächlich an dem ersten Gerät. Wenn das Gegenteil vorliegt, dann liegt es womöglich oder eher höchstwahrscheinlich an dem Router. Dafür sollte man eine andere WLAN Quelle finden und die beiden Geräte an diese anschließen. Funktionieren sie ohne Probleme, dann weiß man Bescheid, dass das Problem an dem ursprünglichen Router liegt. Von diesem Punkt aus entstehen zwei unterschiedliche Pfade: entweder ist das Android Gerät kaputt oder der Router funktioniert nicht. Es sollten im Folgenden beide Lösungsansätze betrachtet werden.

Probleme mit Router

Hat man erkannt, dass die Probleme an dem Router liegen, sollte man zunächst folgendes probieren:

  1. Router auf den neusten Stand bringen, indem man die Updates installiert
  2. Den Router auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen.
  3. Die Kabel aufs Funktionieren überprüfen. Es kann gelegentlich dazu kommen, dass einige Kontakte einfach ausbrennen und nicht mehr funktionsfähig sind
  4. Fehlermeldung auf dem Router ablesen und entweder versuchen nach der Lösung im Netz zu suchen oder sich mit dem Service Dienst in Verbindung setzen

Probleme mit Android-Gerät

Des Weiteren bestehen noch weitere Möglichkeiten und Tipps, die sich bei dem beschriebenen Problem als effektiv erweisen können. So beschreibt der Mitarbeiter der Samsung* Support Community folgende Antwort auf das geschilderte Problem der Konnektivität:

„geh bitte mal auf „Einstellungen > Verbindungen > WLAN“, wähl dann dein WLAN aus, tippe auf „Erweiterte Optionen anzeigen > IP Einstellungen“ und wechsle hier zwischen „DHCP“ und „Statisch“. Melde dich dann bei deinem Netz an und sag uns bescheid, ob das geholfen hat“

Außerdem kann auch der Lösungsansatz ausprobiert werden, bei dem man die WLAN-Verbindung löschen und neu eingerichtet werden sollte. Hierbei muss man auf die Einstellungen gehen, weiter auf Verbindungen und dann die jeweilige WLAN Verbindung, durch längeres Halten löschen. Danach sollte die Verbindung neu eingerichtet werden – hoffentlich ohne Probleme. Ebenso könnte die Zurücksetzung der Netzwerkeinstellungen des Smartphones bzw. Handys die IP-Schwierigkeiten beheben. Dabei werden neben dem Bluetooth auch die mobilen Netzeinstellungen neugestartet, was ebenso die Probleme des Geräts beheben sollte. Falls auch diese Lösungsvorschläge nicht zu einem Ergebnis führen, kann man es mit einem Virus Scanner versuchen. Es besteht die Möglichkeit, dass das Handy von unerwünschten Viren befallen ist. Diese sollten durch einen passenden Antivirus ebenfalls entdeckt und beseitigt werden.



  1. Bettina

    Hallo,
    also ich habe ein Samsung Galaxy A6, wie oben angegeben habe ich alles Probiert, Netzwerk gelöscht neu hinterlegt… eben alles was im obrigen Text empfohlen wird und das nicht nur 1x….´, leider funktioniert es bei mir nicht mit einem 2 Handy wie auch oben geschrieben sehr wohl.
    Weiss mir keinen Rat mehr.
    L.g Bettina


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.

Schreibe einen neuen Kommentar